Mit Hund nach Schweden

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Melanie

Mit Hund nach Schweden

Beitragvon Melanie » 12. Juli 2007 15:37

Hi.
Wir würden gern mit unserem Hund nach Schweden in Urlaub fahren.
Ich weiß, dass die Einreisebstimmungen ziemlich streng sind. Wie sehen sie denn im Einzelnen aus?
Weiß das jemand oder kennt wer einen guten link?
Danke

Saliddry
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 27
Registriert: 16. März 2007 12:14

Re: Mit Hund nach Schweden

Beitragvon Saliddry » 12. Juli 2007 16:28

ich weis das der hund gegen tollwut geimpft sein muss nen eu impfpass haben muss und das der 3 wochen orher ne entwurmung (ärztlich bestätigt)durchlaufen haben muss

aber ich erhebe kein anspruch auf richtigekeit kann sein das ich die zeiten nimmer richtig im kopf hab geh mal nach google und gib als duchbegiff
"forum Hundund" ein hundund zusammen geschrieben so muss weg sonst hät ich dir den link gesucht

viel erfolg lange warten must da auf ne antwort nicht :wink:

Åse

Re: Mit Hund nach Schweden

Beitragvon Åse » 12. Juli 2007 16:33

Jordbruksverket hat einen Film, der alles gut erklärt. Den dritten Link auf dieser Seite klicken:

http://www.sjv.se/sok/sokresultat.4.750 ... perpage=10

Benutzeravatar
Skoghult
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 10. Juli 2007 13:47
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mit Hund nach Schweden

Beitragvon Skoghult » 12. Juli 2007 16:37

:wink:
Hej, frage bitte Deinen Haustierarzt oder das Veterinäramt.
:wink:

Benutzeravatar
MyHämmer
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: 8. April 2007 09:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mit Hund nach Schweden

Beitragvon MyHämmer » 12. Juli 2007 18:35

Hej,

Ich weiß wenn du zum Tierarzt gehst, kriegst du den Euroausweis und dann die Impfungen und eine Wurmkur, eine Bekannte sind zur Zeit in Schweden die mußten vorher bei ihrem Hund auch ein komplettes Blutbild machen lassen, aber du da ja zwei Links gekriegt hast, bist du auf der sicheren Seite wenn du da genau nachliest.

Trotzdem liebe Grüße M. :)
Um jemanden zu kennen ist es nicht wichtig zu wissen was er erreicht hat, sondern zu wissen wonach er sich sehnt!!!

Benutzeravatar
Eeemil
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 9. Mai 2007 16:26

Re: Mit Hund nach Schweden

Beitragvon Eeemil » 12. Juli 2007 19:09

und nicht vergessen vom 1. März bis 20. August ist Leinenzwang!
Damit der Köter nicht die Wildtiere stört.

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Re: Mit Hund nach Schweden

Beitragvon Fischkopf » 13. Juli 2007 07:01

Hallöchen!

Ich habe es gerade mit meinen Hunden durch.

1. Tollwutimpfung
2. Chip für das Haustierregister
3. Anti Viren Test
4. 10 Tage vor einreise eine weitere Wurmkur
5. Erstellung eines Heimtierausweises

Bis dann

Fischkopf

bjoerkebo

Re: Mit Hund nach Schweden

Beitragvon bjoerkebo » 13. Juli 2007 07:55

Also ein gutes halbes bis 3/4 Jahr solltest du im Voraus anfangen zu planen,falls man was nicht klappt und um die Abstände genau einhalten zu können.
Wir haben voriges Jahr im März geimpft und sind im Januar hier rüber.
da war die Zeit optimal ausgenutzt,so das wir mit Hund einreisen konnten....

Saliddry
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 27
Registriert: 16. März 2007 12:14

Re: Mit Hund nach Schweden

Beitragvon Saliddry » 13. Juli 2007 21:26

Eeemil hat geschrieben:und nicht vergessen vom 1. März bis 20. August ist Leinenzwang!
Damit der Köter nicht die Wildtiere stört.



hoch lebe der zaun ums eigene grundstück :twisted:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste