Mit dem Wohnmobil.....

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Bärchen
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 16
Registriert: 9. September 2016 17:14
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Mit dem Wohnmobil.....

Beitragvon Bärchen » 9. September 2016 17:38

Hej,

also wir haben geplant im Oktober mit dem Wohnmobil nach Schweden zu fahren. Das Mietfahrzeug ein Detleffs Magic Star. ( Wir haben auch vor uns eines zu kaufen :wink: ). Geplant ist eine Reise nach Jokkmokk. Wir wollen über Lidköping/Mora und Gävle und dann die Küstenstrasse rauf bis Lulea fahren. Es ist unsere erste Tour mit dem Wohnmobil. Vielleicht hat der eine oder andere noch ein paar Tips für uns? Wettertechnisch oder Stellplätze :idea:
Wir habe das Wohnmobil vom 11.09 bis zum 24.09 gemietet,ich weiß es ist nicht sehr viel Zeit alles zu erkunden. Aber es ist ein Anfang :wink:
Für Tip's und Rat bin ich euch sehr Dankbar

Lg Ralf

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 925
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Mit dem Wohnmobil.....

Beitragvon Infosammler » 9. September 2016 21:00

Hallo ihr Reisefreudigen,
ich bin ein wenig verwirrt, aber ich vermute es handelt sich schlicht um einen Schreibfehler. Denn erst schreibt Ihr, ihr wollt im Oktober fahren, aber das Womo habt ihr im September gemietet.
Ich vermute mal das ihr vom 11. bis 24. Oktober fahren wollt.
Dann erst mal ein Tip. Lasst euch Winterreifen aufziehen, denn es kann sein das ihr dort oben schon ein wenig, viel oder gar kein Schnee habt.
In Mora kann ich http://www.moraparken.se/ empfehlen. Der Platz ist sehr schön, es gibt Wlan, die Stadt und der Siljan sind zu Fuß zu erreichen. Hier noch eine Information über Moraparken. http://www.camping.info/schweden/mittel ... ugby-16655
Wenn es geöffnet ist, dann empfehle ich euch noch das Zorn Museum zu besuchen.
Für Gävle, Jokkmokk und Luleå kann ich keinen Tip für einen Stellplatz geben, aber das kann vielleicht jemand anderes.
In Gävle ist das Eisbahnmuseum schön, aber ich weiß nicht ob es im Oktober geöffnet ist.
Aber vielleicht hilft euch ja diese Seite weiter. http://www.camping.se/de/Campingse-Camping-Schweden/
Wenn ihr noch Fragen habt dann immer her damit. Wir waren schon oft mit Womo in Schweden und hatten schon viele schöne Touren dort.
Welche Route wollt ihr nach Schweden nehmen? Vogelflug, Fähre- Brücke oder nur Fähre???
Es gibt auch eine Campingcard. Es kann sein das ihr dadurch Vergünstigungen bekommt. Das kann schon ein Preisnachlass auf einer Fähre sein, so das sie sich dann schon bezahlt macht. Aber das würde ich vorher genau prüfen ob es sich für euch lohnt.

http://www.camping.se/de/Campingse-Camp ... -Schweden/
http://www.camping.se/de/Campingse-Camp ... o/Katalog/
So, ich glaube jetzt habt ihr erst mal was zum schauen.
Ich wünsche euch auf jeden Fall einen wunderschönen Urlaub, auch wenn die Zeit arg knapp bemessen ist.
Viele Grüße aus NRW von Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

Bärchen
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 16
Registriert: 9. September 2016 17:14
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Mit dem Wohnmobil.....

Beitragvon Bärchen » 10. September 2016 12:13

Hallo,

sorry,ich meinte Oktober :oops:
Wir mieten das Wohnmobil in Leipzig/Nauenburg ( dort sind alle KM frei :D ) und es ist günstiger als hier in Österreich :idea: .
Dann gehts ab über Puttgarden und Helsingör/Helsingborg. Die Campingcard haben wir schon bestellt und ist auch schon angekommen :wink: . Die Card kostet ja nur 15 Euronen.
Ich kenne Schweden ja schon ganz gut,aber mein Frauchen war noch nie bei den Nordlichtern und ich bin gespannt ob es Ihr genauso gut gefällt wie mir :lol:
Wenn ich noch fragen habe melde ich mich einfach noch einmal :wink:

Lg aus dem Grünen Herzens Österreichs
Ralf

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mit dem Wohnmobil.....

Beitragvon Petergillarsverige » 11. September 2016 08:21

Ich mache euch einen konstruktiven Vorschlag: Fahrt vom 11.10.16 bis zum 24.10.17 nach Schweden. Dann ist die Zeit länger.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Bärchen
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 16
Registriert: 9. September 2016 17:14
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Mit dem Wohnmobil.....

Beitragvon Bärchen » 11. September 2016 08:40

Servus,

ja schön wäre es,aber wer hat sooooo lange Urlaub :wink:

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 925
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Mit dem Wohnmobil.....

Beitragvon Infosammler » 11. September 2016 11:36

Kenne einige die soooooooooooo lange Urlaub haben. Rentner, so wie mein Mann. :elch: Der meckert immer das ich noch so lange arbeiten muss. Dabei sind das nur noch 11 jahre und 6 Wochen. :D
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

Bärchen
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 16
Registriert: 9. September 2016 17:14
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Mit dem Wohnmobil.....

Beitragvon Bärchen » 11. September 2016 14:14

:lol: :lol: , na ich muß auch noch so ca. 10-12 Jahre Buckeln :goodman:

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mit dem Wohnmobil.....

Beitragvon Petergillarsverige » 11. September 2016 14:53

Konnte heute morgen nur kurz was posten.
Es hätte echt was die Bürotür das letzte Mal abschließen und dann Rente. Nun noch 9Jahre.
Zum ernsthaften Teil: Ich finde die Wegstrecke zu lang für die verfügbare Zeit. Das ist sicher auch die persönliche Einstellung, Schweden ist vor allem mit dem Körper im Wasser, im Ruderboot sitzend oder in Wanderschuhen interessant. Ersteres könnte frisch werden. Mir täte es leid um die vielen Stunden im Auto. Aber das muss jeder selber wissen.
In jedem Fall aber: Öfter mal anhalten, aussteigen, tief Luft holen. DAS ist Schweden.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Bärchen
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 16
Registriert: 9. September 2016 17:14
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Mit dem Wohnmobil.....

Beitragvon Bärchen » 11. September 2016 15:31

Ja recht haste wegen der Zeit. Wir werden erst einmal losfahren und dann schauen was uns alles vor die Linse kommt.
Wenn ich merke das es zu Stressig wird,dann kürzen wir einfach die Route ab. Es war auch einfach nur so ein Gedanke mal an den Polarkreis zu fahren. Ich war schon öfter in Stöllet über Weihnachten und Neujahr einfach nur schön im Värmland. Naja wir werden einfach mal abwarten, denn den einen oder anderen Wunsch hat meine Frau schon geäußert was sie sich ansehen möchte. Vielleicht kommen wir ja nicht weiter als Mora ( ich muss die Gattin mal ausbremsen :pfeif: :elch: ). Und vielleicht sind wir ja nächstes Jahr mit dem eigenen Womo dabei und dann ebend länger :D

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mit dem Wohnmobil.....

Beitragvon Petergillarsverige » 11. September 2016 18:39

Dein Dialekt gefällt mir. Ruhrgebiet?
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste