Mit dem Wohnmobil.....

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1271
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mit dem Wohnmobil.....

Beitragvon Petergillarsverige » 27. Oktober 2016 12:50

Möchte ich auch haben. :?

Das Teil, voll mit Enkelkindern, ab nach Schweden. Das hätte was.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Benutzeravatar
Hanjo
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 520
Registriert: 13. August 2005 09:17
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mit dem Wohnmobil.....

Beitragvon Hanjo » 27. Oktober 2016 19:56

Wow - hört sich total gut an - und wenn der Preis stimmt sicherlich erst Recht. Automatisches 5-Gang-Getriebe inspiriert mich :D .

Für uns ist das eine und andere aber eher Luxus und werden wir uns nicht anschaffen (SAT-Anlage z.B.), zumal wir unseren Fernando eigentlich auch so haben, wie wir ihn haben wollen - unter 6 m lang, 720 kg Zuladung möglich, unter 3,5 t - halt alles für nur 2 ältere Personen.

Einzige Ausnahme ist der Tempomat, den werden wir uns über kurz oder lang zulegen wollen.
Danke für die Info.
Gruß
Hanjo
Wer seine Träume erfüllen will, muss erst einmal aufwachen

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 904
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mit dem Wohnmobil.....

Beitragvon EuraGerhard » 28. Oktober 2016 09:22

Hallo,

schönes Teil!

Aber lass auf jeden Fall vor dem Kauf eine gründliche Dichtigkeitsprüfung machen, oder Dir vom Verkäufer zumindest schriftlich garantieren, dass es keinerlei Wasserschaden hat. (Schau Dir auch insbesondere den Boden in der Heckgarage genau an.)

Auch die Sprintshift ist bekannt dafür, manchmal Zicken zu machen. Es ist ja keine Wandlerautomatik, sondern ein automatisiertes Schaltgetriebe. Mir persönlich wäre eine Handschaltung lieber.

MfG
Gerhard


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast