Mit dem Auto nach Lappland

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Faxälva
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 429
Registriert: 10. Februar 2008 15:42

Re: Mit dem Auto nach Lappland

Beitragvon Faxälva » 8. August 2009 22:53

DomDom hat geschrieben::shock:

Wildlife ist eine Plage ? :?

:smt064

:smt006



..Rentiere wuerde ich ja nicht als wildlife bezeichnen... Wildrene werden von den Sami in Schweden nicht geduldet ... das sind alles Tiere, die jemandem gehören...

:smt006
Hälsningar från Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.

Benutzeravatar
DomDom
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 231
Registriert: 7. Dezember 2008 19:03
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Welt

Re: Mit dem Auto nach Lappland

Beitragvon DomDom » 8. August 2009 22:56

Und haben tischmanieren und leben im Haus :wink:

:smt006

Nich immer alles so übergenau nehmen

:danke:
Lycka till

Marc
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 16
Registriert: 10. Mai 2009 00:29
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mit dem Auto nach Lappland

Beitragvon Marc » 8. August 2009 23:34

ist es nicht einfacher von malmö direkt richtung jönköping zu fahren? mache ich zumindestens seit jahren so. der weg über helsingborg ist zwar "autobahn"technisch besser angebunden, aber meines erachten trotzdem zeitintensiver. vielleicht lassen sich da schon ein paar minuten sparen :roll: :roll: :lol:

Honich
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 8. August 2009 20:38
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mit dem Auto nach Lappland

Beitragvon Honich » 9. August 2009 11:24

:D Prima! Erstmal ganz lieben Dank für die vielen Antworten! Also dürften wir mit 2-3Tagen Anreise gut liegen..:) Super. Wildlife klingt super. Hier in Oldenburg gibts bloss Kühe und selsbt die nicht frei... :danke: :schwedentor2:

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1823
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mit dem Auto nach Lappland

Beitragvon jörgT » 9. August 2009 12:39

Wir haben es jahrelang so gemacht: Tag 1 Berlin-Dalarna, Tag 2 Dalarna-Jämtland (irgendwo zwischen Östersund und Strömsund, Tag 3 Lappland. Da bleibt Zeit für Abstecher und gemütliche Pausen an der Strecke ...
Viel Spass!
Jörg :wink:

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mit dem Auto nach Lappland

Beitragvon Rüdiger » 9. August 2009 17:51

Fahrt ihr von Oldenburg/Oldenburg oder Oldenburg/Holstein?

Falls ihr von Niedersachsen fahrt, würde ich bereits die Strecke nach Stockholm schon als etwas mehr als einen "ordentlichen Ritt" beschreiben wollen.

Vor diversen Jahren, als es für uns an den Inarisee (Finnisch-Lappland) ging und die Straßen noch nicht so gut ausgebaut waren wie heute, sind wir von Itzehoe via Vogelfluglinie morgens um 5 aufgebrochen. Drei Fahrer haben sich abgewechselt. Wir sind durchgefahren bis auf Höhe Sundsvall, haben dort übernachtet. Die Reststrecke von fast 1100km haben wir am nächsten Tag bewältigen wollen, mußten aber 50 km vorm Ziel wegen Übermüdung einige Stunden Schlafpause einlegen.

Mein Rat: Macht keine Gewalt-Tour.


Viel Erholung im herrlichen Lappland wünscht euch
Rüdiger

Honich
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 8. August 2009 20:38
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mit dem Auto nach Lappland

Beitragvon Honich » 18. August 2009 16:26

Ja von Oldenburg in Oldenburg aus. Darum 14 Std. bis Stockholm. Ich denke in drei Tagen sollten wir gut ankommen...evtl. sogar früher 8)

William
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 20. September 2009 12:22
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mit dem Auto nach Lappland

Beitragvon William » 20. September 2009 16:55

Auf Nachtfahrten am besten verzichten, meine Schwester samt Familie fahren öfter mal in die Ecke und hatten schon beinahe ein paar mal Pech mit Wildtieren aller Art die über die Strasse wollten und es auch garnicht eilig hatten.


Ansonsten einen wunderschönen Urlaub wünsche, ganz toll dort :) !

Andy
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 25. April 2008 22:49
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mit dem Auto nach Lappland

Beitragvon Andy » 20. September 2009 19:51

Als ich nach Schweden (Sorsele Kommun, also kurz vor Arjeplog) gezogen bin, hab ich mit dem PKW ab Malmö für die 1440km knappe 15 Stunden gebraucht.
Abgesehen von zwei Tank- und Kaffeestopps bin ich die Strecke am Stück durchgefahren. Allerdings brauchte ich dannach auch über einen Tag, um wieder einigermaßen fit zu sein - für einen Urlaub wäre das also vielleicht nicht unbedingt sonderlich empfehlenswert.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast