Minderheitenschelte für Erfolgsfilm

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Minderheitenschelte für Erfolgsfilm

Beitragvon svenska-nyheter » 29. September 2011 14:24

Vertreter der finnischen Minderheit in Schweden haben sich darüber beschwert, dass die Kriminellen in dem Erfolgsfilm "Jägarna 2" als Finnen dargestellt werden. Eine Sprecherin der Volksgruppe erklärte, eine der mit finnischem Akzent sprechenden Hauptfiguren werde als verdrecktes Untier präsentiert. Das sei eine Beleidigung für die finnische Minderheit. Regisseur Kjell Sundvall beantwortete den Vorwurf mit einer Äußerung, die noch größeres Aufsehen erregte. Sundvall wörtlich: „Eigentlich handelt der Film von einer Zigeunerfamilie, aber das darf man ja in einem schwedischen Film nicht sagen, denn dann gilt man als Rassist."

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste