Midsommar i Stockholm

Die Weltstadt am Mälaren ist so speziell, dass sie eine eigene Rubrik verdient hat. Alle Themen für die Region Stockholm bitte hier hinein!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/stadt/stockholm
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

MichaelR
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 34
Registriert: 28. Dezember 2007 12:25
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Midsommar i Stockholm

Beitragvon MichaelR » 3. April 2009 14:56

tjejen hat geschrieben:Unabhängig von der Maut dürft ihr Euch aber auf jeden Fall auf Parkgebühren einstellen ...

Ansonsten gilt es ein paar Tage vorher mal in die örtlichen (Gratis-) Zeitungen oder auf deren Webseiten zu schauen, da die zumeist eine ausführliche Auflistung der Feierlichkeiten bieten.


Danke! Würde aber gerne schon vorab bisschen planen, da die anderen von mir quasi ein Programm erwarten.
Parken würde ich im Fridhemsplan, da kann man fuer 10EUR/Nacht einen Garagenplatz zum Zimmer buchen.

Hab mal geguckt wegen Grinda, da könnte man ja eine Huette mieten, aber wie sieht es dann mit Parkplatz aus? Weiss jemand, ob man am "Festlandhafen" (guenstig) parken kann? Wäre der Hafen in/auf Vaxholm?

Hälsningar
Michael
Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur.

hansbaer

Re: Midsommar i Stockholm

Beitragvon hansbaer » 3. April 2009 15:05

MichaelR hat geschrieben:Hab mal geguckt wegen Grinda, da könnte man ja eine Huette mieten, aber wie sieht es dann mit Parkplatz aus? Weiss jemand, ob man am "Festlandhafen" (guenstig) parken kann? Wäre der Hafen in/auf Vaxholm?


An der Ablegestelle in Stockholm ist Parken aussichtslos. In Vaxholm ist das vermutlich leichter.

Das mit Fridhemsplan klingt auch nicht schlecht, auch wenn ich mir nicht so sicher bin, wo da die Parkplätze sein sollen. Wenn du nichts dagegen hast, das Auto außerhalb abzustellen, gibt es da Möglichkeiten. Es gibt ein paar P+R-Parkplätze außerhalb. In den Wohngebieten außerhalb ist das Parken in der Regel auch nicht beschränkt. Zwar gilt allgemein in Schweden, dass man nur 24 Stunden am Stück parken darf, aber in den Wohngebieten außerhalb interessiert das niemanden, solange man dort nur überhaupt ohne Parkgenehmigung parken darf.

Für den Fall, dass Grinda ausgebucht ist: Eine Alternative zu Grinda ist übrigens noch Finnhamn. Die Insel liegt etwas weiter draußen und bietet auch mietbare Hütten. Die Anbindung ist fast genauso gut.

MichaelR
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 34
Registriert: 28. Dezember 2007 12:25
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Midsommar i Stockholm

Beitragvon MichaelR » 3. April 2009 15:13

hansbaer hat geschrieben:An der Ablegestelle in Stockholm ist Parken aussichtslos. In Vaxholm ist das vermutlich leichter.

Ja, in Stockholm parkt man sich wahrscheinlich arm.

hansbaer hat geschrieben:Das mit Fridhemsplan klingt auch nicht schlecht, auch wenn ich mir nicht so sicher bin, wo da die Parkplätze sein sollen.

Die haben Parkplätze quasi im Keller. Die Einfahrt ist links neben dem Eingang und dann fährt man in deren Tiefgarage unterm Hostel.

hansbaer hat geschrieben:Wenn du nichts dagegen hast, das Auto außerhalb abzustellen, gibt es da Möglichkeiten. Es gibt ein paar P+R-Parkplätze außerhalb. In den Wohngebieten außerhalb ist das Parken in der Regel auch nicht beschränkt. Zwar gilt allgemein in Schweden, dass man nur 24 Stunden am Stück parken darf, aber in den Wohngebieten außerhalb interessiert das niemanden, solange man dort nur überhaupt ohne Parkgenehmigung parken darf.

Naja, ich denke 10EUR ist ok, geteilt durch 4-5 Personen und dann kann man evtl. noch spontan ne Tagestour raus aus der Stadt machen.

hansbaer hat geschrieben:Für den Fall, dass Grinda ausgebucht ist: Eine Alternative zu Grinda ist übrigens noch Finnhamn. Die Insel liegt etwas weiter draußen und bietet auch mietbare Hütten. Die Anbindung ist fast genauso gut.

Danke! Werde ich mir mal Informationen zu im Internet suchen.
Wo ist denn das Publikum "nicht zu familiär", d.h. mehr junge Erwachsene oder ist das überall gemischt?

Trevlig helg!
Michael
Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur.

tilmann

Re: Midsommar i Stockholm

Beitragvon tilmann » 3. April 2009 19:49

Hej!
Hier konnte man 2008 in Stockholm Midsommar feiern:
http://www.pastan.nu/merpastan/har-kan- ... lm-1.31451
Vielleicht ist was dabei für Euch?
/Tilmann


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Stockholm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste