Menschenrechtverletzung heiratet Olympiade 2014

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Gitti
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 6. Juli 2013 12:58
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Menschenrechtverletzung heiratet Olympiade 2014

Beitragvon Gitti » 30. August 2013 15:26

Mit Netzabgabe und allem, was dazugehört samt Moms wird es so viel. Wir haben hier Vattenfall als Netzbetreiber und den kann man ja nicht tauschen. In Kungälv, wo wir eigentlich wohnen aber nie sind, ist es billiger.
Gitti

Stuguthyrning
Ferienhausvermietung
www.kingman.se
mailto:kingman@telia.com

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1216
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Menschenrechtverletzung heiratet Olympiade 2014

Beitragvon vibackup » 30. August 2013 17:46

Gitti hat geschrieben:Ich weiß nicht, wie teuer Gas ist, aber der Strom hier ist teuer genug. Wenn man alle festen Kosten dazunimmt, kommt man auf fast 3 Kronen/kWh.


Dann hast du den schlechtesten Vertrag, von dem ich bisher gehört habe.
Es gibt Seiten, auf denen man Verträge vergleichen kan (elskling, pricerunner).

//M

Benutzeravatar
Gitti
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 6. Juli 2013 12:58
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Menschenrechtverletzung heiratet Olympiade 2014

Beitragvon Gitti » 30. August 2013 18:33

Mein Mann kümmert sich um so etwas. Er kennt auch die Seiten. Wir haben als Stromanbieter Skellefteå Kraft, die sind immer mit weit vorn. Aber das Problem ist der Netzanbieter. Den kannst Du nicht bestimmen oder wählen. Wir haben Vattenfall und die sind sauteuer. Da kannst du nichts machen! :axe:
Gitti

Stuguthyrning
Ferienhausvermietung
www.kingman.se
mailto:kingman@telia.com

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Menschenrechtverletzung heiratet Olympiade 2014

Beitragvon HeikeBlekinge » 30. August 2013 18:50

Sorry Gitti, aber ich kann das wirklich absolut nicht nachvollziehen!
Kann es sein, das dein Mann da nicht so gut durchfindet?
Ich selbst gebe gern zu, da ein paar Jahre gebraucht zu haben um das alles zu durchschauen...

Unser Netzbetreiber ist Eon. Die feste Nätavgift dort kostet uns um die 600-700 Kronen monatlich, je nach Verbrauch natuerlich plus minus. Umgerechnet sind das 20 Öre die wir auf den momentanen kWh-preis (72 öre inklusive ALLT) bei Telinet draufschlagen muessen. Womit ich bei ca 92 öre bin, inklusive ALLT.
Hier im Sueden bezahlt man zudem mehr als im Norden.

Ich kann mir also absolut nicht vorstellen wie du da auf 3 Kronen kommst.
Selbst ein Normaltarif bei Eon (das teuerste ueberhaupt und etwas was Ferienhausbesitzer gern unwissentlich bezahlen!) kommt da nicht mit.

Wäre wirklich gut, wenn wir das hier irgendwie klären könnten.

Liebe Gruesse
Heike
"Stromjunkie", seit sie weiss wie`s geht ;-)
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Menschenrechtverletzung heiratet Olympiade 2014

Beitragvon HeikeBlekinge » 30. August 2013 18:55

Sorry, ich nochmal :-)
Habe das gerade mit einer Postnummer von Trollhättan versucht

Ueber elskling bekommt man bei Fortum folgendes:

Fast pris
12 mån bind.
Svenskt Kvalitets Index
63,6
Årskostnad:
12473 kr
83,15 (inkl. allt)

da kommen dann die Netzgebuehren hinzu, klar.
Aber die muessten dann ja bei ueber 2 Kronen/kWh liegen, damit man auf 3 Kronen/kWh kommt ;-)
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Benutzeravatar
Gitti
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 6. Juli 2013 12:58
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Menschenrechtverletzung heiratet Olympiade 2014

Beitragvon Gitti » 30. August 2013 19:09

Mein Mann wohnt jetzt seit 50 Jahren hier in Schweden - und er ist nicht auf den Kopf gefallen. In Deiner Rechnung hast Du z.B. die 25% Mehrwertsteuer vergessen. Und wie gesagt, die Netzabgabe, ich glaube auch Zählergebühren und was weiss ich nicht noch alles, was da drauf kommt. Schau Dir mal Deine Rechnungen genau an. Und vergiss nicht, in der Regel bekommst Du zwei Rechnungen, eine vom Netzbetreiber und eine vom Stromlieferanten. Und ich glaube, irgendwelche anderen Steuern hast Du auch noch vergessen. Strom ist nicht mehr so billig wie er vor 30 Jahren war. Im letzten Monat haben wir für den Stromverbrauch 366 Kronen an Skellefteå Kraft bezahlt, dazu 710 Kronen an Vattenfall - und diese 710 Kronen können wir nicht beeinflussen. Den Netzbetreiber kannst Du nicht wählen!
Aber ich will nicht klagen. Wenn ich der Meinung bin, der Strom ist zu teuer, muss ich eben auf ein anderes Fleckchen Erde ziehen, wo der Strom billiger ist. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass der Strom insgesamt nicht mehr so billig ist, wie mitunter geglaubt wird.
Gitti

Stuguthyrning
Ferienhausvermietung
www.kingman.se
mailto:kingman@telia.com

Benutzeravatar
Gitti
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 6. Juli 2013 12:58
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Menschenrechtverletzung heiratet Olympiade 2014

Beitragvon Gitti » 30. August 2013 19:12

So viel bezahlen wir nicht bei Skellefteå Kraft. Wir haben einen Verbrauch von ca 6000 - 7000 kwh per Jahr und haben nicht gebunden. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es sich nicht lohnt zu binden.
Gitti

Stuguthyrning
Ferienhausvermietung
www.kingman.se
mailto:kingman@telia.com

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Menschenrechtverletzung heiratet Olympiade 2014

Beitragvon HeikeBlekinge » 30. August 2013 19:26

Nein Gitti, ich habe nichts vergessen. Ich schrieb das alles inklusive ist.
Das man Netzbetreiber nicht selber wählen kann weiss ich, in meinen Berechnungen sind sehr wohl Steuern und alles pipapo drin!
Ich komme in unseren Breiten auf brutto 92 - 93 öre/kWh.
Das ist Tatsache!

Das soll uebrigens keine Kritik sein, sondern nur der Versuch zu helfen!
Denn solltet ihr wirklich soviel fuer eine kWh zahlen ist das wirklich krass!

Wie mehrfach erwähnt:
Die von dir erwähnten 3 Kronen/kWh kann ich nicht nachvollziehen.
Andere vielleicht?
Lasse mich gerne vom Gegenteil ueberzeugen.

lg
Heike
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Benutzeravatar
Gitti
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 6. Juli 2013 12:58
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Menschenrechtverletzung heiratet Olympiade 2014

Beitragvon Gitti » 30. August 2013 19:47

Nach elskling.se bezahlen wir z.Zt. 76.09 Öre/kwh. Dazu kommt also Vattenfall und das war im vergangenen Monat noch mal das Doppelte drauf. Da bist Du auf 2.25 Kronen. Und das im Sommer. Ich sagte ja bereits, der Netzanbieter ist so teuer. Seid dankbar, dass Ihr weniger zahlt. Damit ist dieses Thema für mich abgeschlossen. Gute Nacht. :smt024
Gitti

Stuguthyrning
Ferienhausvermietung
www.kingman.se
mailto:kingman@telia.com

EuraGerhard
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1008
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Menschenrechtverletzung heiratet Olympiade 2014

Beitragvon EuraGerhard » 30. August 2013 20:54

Hallo,

auch wenn wir jetzt gaanz weit vom ursprünglichen Thema weg sind. (Was vielleicht auch besser so ist.)

HeikeBlekinge hat geschrieben:Ich komme in unseren Breiten auf brutto 92 - 93 öre/kWh.
Das ist Tatsache!

Habe gerade mal unsere Stromrechnung von Mai/Juni durchgerechnet. Inclusive allem, also Stromkosten, Netzkosten, Moms und allem Pi Pa Po komme ich brutto doch immerhin auf 1,9 kr/kWh. Ist zwar nicht so teuer wie bei Gitti, aber von Deinen 93 öre/kWh können wir hier nur träumen.

Ist in Uppsala, variabler Tarif, und sowohl Stromlieferant als auch Netzbetreiber ist Vattenfall.

MfG
Gerhard


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste