Meine Schweden-Musik-Favoriten

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Meine Schweden-Musik-Favoriten

Beitragvon amarok » 12. April 2008 22:32

Hej,

wie ihr alle wisst, drückt Musik unheimlich viel aus. Musik ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Kultur und jeder von uns hat seinen persönlichen Musikgeschmack. Emotionen, Erinnerungen, Sehnsüchte und vieles mehr vermittelt uns die Musik.
Da das Thema Schweden uns gemeinsam verbindet ist es doch auch mal interessant zu erfahren, welche Musik ihr mit Schweden verbindet und vor allem warum.

Da ich das Thema vorgelegt habe, werde ich damit natürlich anfangen.

Mit Schweden verbindet mich vor allem die Landschaft und die Natur. Die riesigen Wälder, die Seen, die Fjälls, die Rauheit, die Einsamkeit und die Weite des Nordens. Darum verbindet mich mit Schweden eine Musik, die das auch auszudrücken vermag.
Meine Schweden-Musik-Favoriten sind darum:

zum Reinhören hier klicken
Mike Oldfield, CD "Voyager" http://www.youtube.com/watch?v=Vhfg_DEpGjo (auch wenn es keine Schweden-Bilder sind)
Runrig, eine schottische Folk-Rockband http://www.youtube.com/watch?v=B1iht4TAC2s (sie singen viele Titel auf Gälisch)
Dateianhänge
Voyager.jpg
Voyager.jpg (10.34 KiB) 582 mal betrachtet
Runrig.jpg
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

nobse

Re: Meine Schweden-Musik-Favoriten

Beitragvon nobse » 12. April 2008 22:47

Es muss bei mir die Weite der Landschaft und das Gefühl der Einsamkeit herauskommen. Dabei braucht es nicht unbedingt die Schwedische Musik zu sein . Nein , viele Countries höre ich gerne , Seemannslieder und Volkslieder Deutschlands.
Zu Skandinavien gehört natürlich für mich Grieg und der Yoik.
Viele von diesen habe ich auch auf meinen Cd`s mit Bildern von den Urlauben.
Mann muss eben durch die Musik hören was der Komponist damit meint.

Benutzeravatar
Faxälva
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 428
Registriert: 10. Februar 2008 15:42

Re: Meine Schweden-Musik-Favoriten

Beitragvon Faxälva » 12. April 2008 22:52

...fuer mich hat sich hier in Schweden alles nur zum Guten gewendet....mein Sohn ging wieder gern in die Schule... ich habe einen festen Arbeitsplatz....und auch ein kleines Haus....und seit 1/2 Jahr einen Sambo.... ich fuehle mich pudelwohl und da ist dann auch Lust und Zeit fuer neue Hobbys und Interessen....ich hab fuer mich die nyckelharpa endeckt und liebe die dazu gehörende Musik....
http://www.youtube.com/watch?v=QPRsvX66 ... re=related

http://www.youtube.com/watch?v=Dk5bJ_Yi ... re=related

..das sind stuecke, die ich inzwischen auch kann...
:smt006
Hälsningar från Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Meine Schweden-Musik-Favoriten

Beitragvon amarok » 12. April 2008 22:56

Hej nobse,

sag es doch mal ein bisschen konkreter. Edvard Grieg z.B. "Morgenstimmung" http://www.youtube.com/watch?v=GUKRBeG-sGQ
nehme ich mal an. Country: Jonny Cash?
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Meine Schweden-Musik-Favoriten

Beitragvon amarok » 12. April 2008 23:03

Hej Faxälva,

das gefällt mir gut. In Meckpomm habe ich mal eine schwedische Folkband gesehen die hatten ein mittelalterliches Saiteninstrument mit Kurbel. Wie heißt das?
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
Faxälva
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 428
Registriert: 10. Februar 2008 15:42

Re: Meine Schweden-Musik-Favoriten

Beitragvon Faxälva » 12. April 2008 23:09

amarok hat geschrieben:Hej Faxälva,

das gefällt mir gut. In Meckpomm habe ich mal eine schwedische Folkband gesehen die hatten ein mittelalterliches Saiteninstrument mit Kurbel. Wie heißt das?



..Drehleier ..
:smt006
Hälsningar från Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Meine Schweden-Musik-Favoriten

Beitragvon amarok » 12. April 2008 23:20

Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

nobse

Re: Meine Schweden-Musik-Favoriten

Beitragvon nobse » 12. April 2008 23:57

Da gibt es so viel , der mit dem Wolf tanzt, 500 Meilen von zu Haus , Winntou, north to alaska, für eine Hand voll Dollar, spiel mir das Lied vom Tod , Born tu by wild , usw., passen alle toll in Skandinavienbilder.

Grieg ist die Morgenstimmung nun DER Klassiker ,doch auch "in der Halle des Bergkönigs" werde ich nächstes Mal in eine Vidio einflechten.

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Meine Schweden-Musik-Favoriten

Beitragvon amarok » 12. April 2008 23:58

nobse hat geschrieben:Grieg ist die Morgenstimmung nun DER Klassiker ,doch auch "in der Halle des Bergkönigs" werde ich nächstes Mal in eine Vidio einflechten.


Mach das!
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

nobse

Re: Meine Schweden-Musik-Favoriten

Beitragvon nobse » 13. April 2008 00:02

Du hätest ja auch schon mal deinen Ranzen schnüren können um vorbei zukommen.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste