Mein erster Besuch in der Sprach Schule

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Aurora

Re: Mein erster Besuch in der Sprach Schule

Beitragvon Aurora » 29. Februar 2008 21:39

Imrhien hat geschrieben:
Manty hat geschrieben:Zum Zungenbrecher, da hab ich auch noch einen, kennt man sicher schon, oder?

Der ist ja noch schlimmer! Da habe ich ja gar keine Chance.
Da fällt mir ein, mein Schwager hat nach 50 Jahren, hier in Brandenburg lebend, seinen sächsischen Dialekt nicht abgelegt.
Meine Nichte aber hat nach nur einem halben Jahr, studiert z. Z. in Österreich, den Landesdialekt schon übernommen.
Daher vermute ich, ist dieses von Person zu Person unterschiedlich.
Wenn sich Bayern in "ihrer Sprache" unterhalten, bin ich auch Ausländer im Gespräch.

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mein erster Besuch in der Sprach Schule

Beitragvon Imrhien » 29. Februar 2008 22:07

Aurora hat geschrieben:Wenn sich Bayern in "ihrer Sprache" unterhalten, bin ich auch Ausländer im Gespräch.

Da bist Du nicht die Einzigste, das geht der Mehrzahl der Deutschen so :)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste