Mein Beruf auf Schwedisch?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Schami
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 24
Registriert: 4. Januar 2007 13:23

Mein Beruf auf Schwedisch?

Beitragvon Schami » 4. Januar 2007 13:52

Hallo!
Ich bin neu hier und habe direkt ne Frage... Ich mache derzeit eine Ausblidung zum Bürokaufmann. So meine Frage ist wie heißt der Beruf in schweden?!

und dann noch eine frage!

ich habe bereits eine ausbildung zum Informationstechnischen Assistenten fertig mit 6 Semestern studium welches ich dann jedoch abgebrochen habe...

Zudem schreibe ich mir mit einigen schwedinnen nachrichten, auf schwedisch natürlcih, damit ich ein bisschen in die sprache komme! Mein ziel ist es in 3 jahren das zertifikat Swedex zu haben...
Wie stehen die Chancen für mich einen beruf als Bürokaufmann, Informatikkaufmann zu bekommen?

Vielen dank schonmal im vorraus?!

Die Vier
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: 15. November 2006 22:31
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mein Beruf auf Schwedisch?

Beitragvon Die Vier » 4. Januar 2007 22:22

Hej Dennis,

ein herzliches Hallo im :schwedentor2:

Was Deine Frage betrifft,kann ich dir leider nicht weiterhelfen,aber meine Mitschreiber können dir da sicher ein par nützliche Tips geben.
Ach,mir fällt gerade ein,das du es ja mal bei " EURES-the European Job Mobility Portal" versuchen kannst.Da kannst du deine Berufsbezeichnung (alles in deutsch) eingeben und dein Wunschland hinzufügen.Es werden dann die vakanten Stellen angegeben.
Lycka till
Die Vier-Susanne :flagge:
Kinder die geliebt werden,werden Erwachsene die lieben


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast