Mehr Männer in die Kitas!

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Mehr Männer in die Kitas!

Beitragvon svenska-nyheter » 6. Mai 2013 14:30

In Schwedens Kindertagesstätten arbeiten zu wenige Männer. Dies müsse geändert werden, hat Gleichstellungsministerin Maria Arnholm betont.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1278
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mehr Männer in die Kitas!

Beitragvon Petergillarsverige » 6. Mai 2013 18:32

Ist das in Deutschland großartig anders?
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Sams83
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1881
Registriert: 10. Februar 2009 19:40
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mehr Männer in die Kitas!

Beitragvon Sams83 » 6. Mai 2013 19:30

Nö, gleiche SItuation; der Anteil ist noch ein bisschen kleiner (Stand 2011: 2,9%).

http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Service/the ... 66702.html

:smt006

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1278
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mehr Männer in die Kitas!

Beitragvon Petergillarsverige » 6. Mai 2013 20:18

Warum ist das so? Liegt das an der Bezahlung? Am Ansehen des Brrufstandes? Ich mache jedes Jahr eine Woche Zeltlager mit Kindern. Macht mir total Spaß und die Kinder mögen mich. Für viele ist es auch gut mal einen Mann zu haben der sagt wo es langgeht. Ich glaube es wäre wichtiger in Kindergärten eine Männerquote zu erreichen als in Vorständen eine Frauenquote. Warum sind so wenig Männer dabei - weil es nur wenige Gesellschaftsgruppen gibt die Männer noch als vollwertig ansehen wenn sie eine solche Arbeit machen.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

knut245
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 301
Registriert: 26. Juni 2010 13:53
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mehr Männer in die Kitas!

Beitragvon knut245 » 7. Mai 2013 08:35

Petergillarsverige hat geschrieben:Warum ist das so? Liegt das an der Bezahlung? Am Ansehen des Berufstandes?


Genau das beides, das ist schon mehrfach erforscht worden, es hat sich nur nichts geändert. Von dem Einkommen eines Kindergärtners in D kann man nicht mal eine halbe Familie ernähren. Entwicklungschancen nahe Null, allenfalls Kindergartenleiter. Und das Prestige ist leider dürftig - zu Unrecht.
Hier könnte auch etwas sinnvolles stehen, zum Beispiel ein Bier.

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1278
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mehr Männer in die Kitas!

Beitragvon Petergillarsverige » 7. Mai 2013 09:14

Jetzt hab ich mal die (naive?) Vorstellung, ein Mann in einer Kita in Schweden verdient ähnlich viel wie jemand der in der Produktion arbeitet. Da müsste das Gehalt in Schweden mal keine Rolle spielen, es in Schweden also relativ mehr Männer in Kitas geben im Vergleich zu Deutschland. Dem ist nicht so.
Verdienen die Kita-Mitarbeiter m/w in Schweden weniger als der Rest der arbeitenden Bevölkerung?
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Benutzeravatar
Auswanderer
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 603
Registriert: 16. Oktober 2006 21:59

Re: Mehr Männer in die Kitas!

Beitragvon Auswanderer » 10. Mai 2013 11:12

knut245 hat geschrieben:Genau das beides, das ist schon mehrfach erforscht worden, es hat sich nur nichts geändert. Von dem Einkommen eines Kindergärtners in D kann man nicht mal eine halbe Familie ernähren. Entwicklungschancen nahe Null, allenfalls Kindergartenleiter. Und das Prestige ist leider dürftig - zu Unrecht.


Würde kein Problem sein, wenn die Frau mehr verdient; schließlich klappt es auch anders herum. Aber nach wie vor wollen die meisten Frauen---egal, wieviel sie verdienen---einen Mann, der mehr verdient.
Alla dessa dagar som kom och gick, inte visste jag att det var livet.

---Stig Johansson

GF.Skaraborg
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 11. Oktober 2011 15:47
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mehr Männer in die Kitas!

Beitragvon GF.Skaraborg » 10. Mai 2013 16:53

Auswanderer hat geschrieben:Würde kein Problem sein, wenn die Frau mehr verdient; schließlich klappt es auch anders herum. Aber nach wie vor wollen die meisten Frauen---egal, wieviel sie verdienen---einen Mann, der mehr verdient.


Das tut langsam schon weh, deine Beiträge zu lesen, sprichst du von Frauen in Entwicklungsländern?

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mehr Männer in die Kitas!

Beitragvon HeikeBlekinge » 10. Mai 2013 20:05

Ihr gebt dem Troll Nahrung.
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste