Mehr haushaltsnahe Dienste steuerfrei

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Mehr haushaltsnahe Dienste steuerfrei

Beitragvon svenska-nyheter » 13. September 2007 14:41

Haushaltsnahe Dienstleistungen können in Zukunft in grö?erem Umfang von der Steuer abgesetzt werden. Einen entsprechenden Beschluss fasste heute das Regierungskabinett. Statt wie bisher nur private dürfen künftig auch vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellte Dienste wie Putzhilfen oder Babysitter bei der Steuererklärung angegeben werden. Die Hälfte der Kosten ist steuerlich absetzbar. Mit dem Gesetz zu haushaltsnahen Dienstleistungen will die Regierung vor allem Frauen, die auf diesem Sektor bislang schwarz beschäftigt sind, eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ermöglichen.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast