Mehr Geld für Streitkräfte, aber Nein zur Nato

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Mehr Geld für Streitkräfte, aber Nein zur Nato

Beitragvon svenska-nyheter » 10. März 2014 09:09

Die Ukraine-Krise hat Bewegung in die verteidigungspolitische Debatte Schwedens gebracht. Immer häufiger sind Stimmen zu hören, die angesichts einer Bedrohung durch Russland nicht nur mehr Mittel für die Streitkräfte, sondern auch einen Beitritt Schwedens zur Nato fordern. Letzteres hält der ehemalige schwedische Botschafter in Moskau, Sven Hirdman, allerdings für einen Fehler.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Benutzeravatar
Henrik der Wikinger
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: 15. Februar 2011 20:55

Re: Mehr Geld für Streitkräfte, aber Nein zur Nato

Beitragvon Henrik der Wikinger » 10. März 2014 11:27

svenska-nyheter hat geschrieben:[...], sondern auch einen Beitritt Schwedens zur Nato fordern. Letzteres hält der ehemalige schwedische Botschafter in Moskau, Sven Hirdman, allerdings für einen Fehler.


Da hat der gute Sven Hirdman vollkommen Recht: Wie kann man nur so BLÖD sein zu einem aus russischer Sicht feindlichen Bündnis zu gehen? Allein dieser Gedanke ist schon eine Beleidigung selbst geringster Intelligenz. Es wird Zeit das die Völker die Waffen NIEDERLEGEN und den Arsch in der Hose haben zu ihrem eigenen Wohl ihre Benutzung und jeglichen Befehl dazu zu verweigern! Ein echter Vollpfosten wer glaubt sich ne Kugel durch den Kopf jagen zu lassen und Provokationen würden Probleme lösen. Zum Krieg sind immer mindestens zwei nötig, zum Frieden nur einer der sich weigert auf seine Nachbarn zu schießen!

Leute wacht auf!!!!! Kriege führen Regierungen, aber schießen tun nur Menschen! Wenn wir uns weigern das für Regierungen zu tun ist FRIEDEN auf Erden! So einfach ist das!!!! :)

Gruß :smt006

Der Wikinger
“„Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit, aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht.“ ”
-A. Lincoln-

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1214
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mehr Geld für Streitkräfte, aber Nein zur Nato

Beitragvon vibackup » 10. März 2014 19:38

Henrik der Wikinger hat geschrieben:Da hat der gute Sven Hirdman vollkommen Recht: Wie kann man nur so BLÖD sein zu einem aus russischer Sicht feindlichen Bündnis zu gehen? Allein dieser Gedanke ist schon eine Beleidigung selbst geringster Intelligenz.

Ok... da brauche ich eine Erklärung: warum is allein der Gedanke ausgerechnet daran ("zu einem aus russischer Sicht feindlichen Bündnis zu gehen") eine Beleidigung selbst geringster Intelligenz?

Henrik der Wikinger hat geschrieben:Leute wacht auf!!!!! Kriege führen Regierungen, aber schießen tun nur Menschen! Wenn wir uns weigern das für Regierungen zu tun ist FRIEDEN auf Erden! So einfach ist das!!!! :)

Henrik, ich glaube, du machst es dir zu einfach... auch nur einer kann gegen einen anderen Krieg führen, auch wenn der andere sich nicht wehrt. Eine Kugel durch den Kopf schießen kann man auch einem Unbewaffneten... und das geschieht ja auch.

//M


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste