Mehr Behörden unter einem Dach als Hilfe für Arbeitslose

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Mehr Behörden unter einem Dach als Hilfe für Arbeitslose

Beitragvon svenska-nyheter » 1. Februar 2008 15:49

Mit sogenannten Neustarterbüros will Schwedens Regierung arbeitlosen Einwanderern dabei helfen, schneller eine Anstellung zu finden. Das hat Wirtschaftsministerin Maud Olofsson in Stockholm angekündigt. Bei dem Pilotprojekt sollen Sozialversicherungskasse, Sozialdienst und andere Behörden unter einem Dach zusammengefasst werden. Dies solle in Kommunen mit einer hohen Zahl von Einwanderern geschehen. Als Beispiele nannte Wirtschaftsministerin Olofsson die Vororte der schwedischen Großstädte. Sollte sich das Projekt bewähren, könne es auf das gesamte Land ausgeweitet werden.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast