Meerschwein und Kanikel - mitnehmen?

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

snickare
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: 17. März 2007 12:15

Meerschwein und Kanikel - mitnehmen?

Beitragvon snickare » 3. März 2008 19:38

Hallihallo,

können wir unsere Kleintiere (1 Zwergkaninchen, ein Deutscher Riese und ein Meerschweinchen) nach Schweden mitnehmen?
Gibt es bestimmte Auflagen wie bei Hunden oder Pferden? Karantäne? Impfpässe?

Da vor allem das Schweinchen schon nicht mehr zu den jüngsten gehört, wollen wir den nicht unnötig strapazieren und zum Tierarzt schleifen.

bjoerkebo

Re: Meerschwein und Kanikel - mitnehmen?

Beitragvon bjoerkebo » 4. März 2008 16:48

Hej!

Kleintiere wie Kanickel und Vögel benötigen keine speziellen Genehmigungen.
Man darf,wenn es sich nicht geändert hat,jehweils bis zu 10 Kleintiere mitnehmen.
Vielleicht hilft das weiter

http://www.sjv.se/willkommen/tiergesund ... 31850.html

Benutzeravatar
zwockelchen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 7. Februar 2008 14:33

Re: Meerschwein und Kanikel - mitnehmen?

Beitragvon zwockelchen » 6. März 2008 08:44

Hej snickare,
frage einfach mal bei deinem Tierarzt nach,der kann es dir genau sagen auch mit impfungen usw. Habe ich auch schon gemacht, allerdings wegen unseren Hunden.
lg zwockelchen

Lisaflisa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 20. Mai 2006 17:04
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Meerschwein und Kanikel - mitnehmen?

Beitragvon Lisaflisa » 6. März 2008 10:10

Wir haben unsere Kaninchen auch mitgenommen. Wir haben sie vorher impfen lassen, aber das war gar nicht nötig....

Benutzeravatar
klebestreifen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 10. August 2007 07:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Meerschwein und Kanikel - mitnehmen?

Beitragvon klebestreifen » 6. März 2008 19:02

kanninchen gehören leider nich zu kleinager.
hatte bei meiner suche auf der site der schwedischen botschaft folgendes gefunden:

Kaninchen

Sie dürfen 3 Kaninchen nach Schweden einführen. Diese müssen sich jedoch die letzten 6 Monate oder seit der Geburt in Ihrem Eigentum befinden. Anderenfalls oder bei Einfuhr von mehr als 3 Kaninchen müssen Sie eine Einfuhrgenehmigung beantragen.


meeris sind aber kleinnager und können ohne impfung etc mitgenommen werden

Kleinnager

Sie dürfen frei 10 Kleinnager (Mäuse, Ratten, Meerschweinchen, Goldhamster, Chinchillas, Wüstenratten) nach Schweden einführen


hier nochma die site zum nachlesen:
http://www.swedenabroad.com/Page____18139.aspx

Benutzeravatar
zwockelchen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 7. Februar 2008 14:33

Re: Meerschwein und Kanikel - mitnehmen?

Beitragvon zwockelchen » 7. März 2008 09:34

Das ist aber komisch,
Kaninchen

Sie dürfen 3 Kaninchen nach Schweden einführen. Diese müssen sich jedoch die letzten 6 Monate oder seit der Geburt in Ihrem Eigentum befinden. Anderenfalls oder bei Einfuhr von mehr als 3 Kaninchen müssen Sie eine Einfuhrgenehmigung beantragen.


Woher soll der Zoll den wissen wie lange ich mein Kaninchen schon bei mir habe? Ich könnte doch denen irgend etwas erzählen. Mein Kaninchen war noch nie beim Tierarzt und was mach ich dann ? Weil mitnehmen würde ich mein Häschen schon gerne.
lg zwockelchen

Benutzeravatar
frasimi74
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 649
Registriert: 16. November 2007 15:14
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Meerschwein und Kanikel - mitnehmen?

Beitragvon frasimi74 » 7. März 2008 10:02

Hej zwockelchen,

die gleiche Frage haben wir uns auch gestellt.
Wir haben auch zwei Kaninchen - ohne Pass - ohne tierärztliche Atteste.

Wie sollen wir nachweisen, dass diese bereits seit 3 Jahren bei uns sind.
Oder müssen wir den Kaninchen noch das Sprechen beibringen? :oops:

LG frasimi74
Love it, change it, or leave it!

Benutzeravatar
zwockelchen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 247
Registriert: 7. Februar 2008 14:33

Re: Meerschwein und Kanikel - mitnehmen?

Beitragvon zwockelchen » 7. März 2008 11:01

frasimi74 hat geschrieben:die gleiche Frage haben wir uns auch gestellt.
Wir haben auch zwei Kaninchen - ohne Pass - ohne tierärztliche Atteste.
Oder müssen wir den Kaninchen noch das Sprechen beibringen? :oops:

Hej frasimi,
grins können wir mal versuchen da kommen wir ins fernseh wenn wir das schaffen. :P
Aber spass bei Seite, ich bin mal gespannt wer da uns rat geben kann.
lg zwockelchen

Benutzeravatar
belanna
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 12. Januar 2007 19:37
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Meerschwein und Kanikel - mitnehmen?

Beitragvon belanna » 10. März 2008 20:06

Habe mit Interesse folgende Tiere in dem Thread ausgemacht: Kanikel, Kanickel, Kanninchen und diverse kleinager. Möchte noch die allseits beliebten Karniggel hinzufügen. Leider habe ich keine Ahnung von Impfbestimmungen...
Gruß Bel, die sich an der zoologischen Vielfalt erfreut
Für fehler in Der groß-Und kleinschreibung Ist ganz allein meine heimtückische tastatur Verantwortlich! ich Geb´s auf!

bjoerkebo

Re: Meerschwein und Kanikel - mitnehmen?

Beitragvon bjoerkebo » 11. März 2008 11:17

Also,als ich mit unserem "Kleintierzoo nach Schweden eingewandert bin( Auto,dabei einen Hund,ein Kaninchen und einen Wellensitticht) haben sie mich an der schwedischen Grenze angehalten und haben nur nach den Papieren des Hundes gefragt,die ich auch vorzeigen mußte.Nach den anderen Tieren wurde nicht geschaut.
Dann war ich drin :D


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste