Malmö: Muslime fürchten um Moschee

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Malmö: Muslime fürchten um Moschee

Beitragvon svenska-nyheter » 28. Februar 2011 14:36

Die Möglichkeit von Sanktionen gegen Libyen und ausländischen Besitz des Gaddafi-Regimes beunruhigen die Muslime im südschwedischen Malmö. Der libysche Staatschef hatte die Haupt-Moschee der Stadt 2008 für umgerechnet rund drei Millionen Euro gekauft, um die Betreiber vor dem drohenden Konkurs zu bewahren. Nun befürchten die Gläubigen, dass ihr Gotteshaus beschlagnahmt werden könnte. Ein Sprecher des schwedischen Außenministeriums sagte dazu, die von den Vereinten Nationen angekündigten Sanktionen richteten sich gegen Personen im bisherigen libyschen Machtapparat und nicht gegen irgendwelche Einrichtungen im Ausland.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste