Malmö, Göteborg oder Stockholm?

Die Weltstadt am Mälaren ist so speziell, dass sie eine eigene Rubrik verdient hat. Alle Themen für die Region Stockholm bitte hier hinein!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/stadt/stockholm
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Volli

Re: Malmö, Göteborg oder Stockholm?

Beitragvon Volli » 18. Dezember 2006 18:43

Hej,

für mich wäre zunächst einmal entscheidend, dass alle 3 Städte in Schweden liegen :D . Sicher kann man auch in der Nähe dieser Städte das Land- und Stadtleben kombinieren.

Hier meine (Urlauber)Ansichten:

An MALMÖ hat mir die Innenstadt und die Nähe zu Kopenhagen gefallen. Ist eine übersichtliche "Großstadt". Umland ist halt plattes Südschweden.

GÖTEBORG ist schon etwas mehr Großstadt (mit allen Vor- und Nachteilen) mit maritimen Flair. Gute Fähranbindung Kiel. Interessante Ostküste ("Nähe" zu Oslo).

STOCKHOLM hat mir wirklich sehr gut gefallen. Kulturell sicher schwedische Spitze, Natur: Schärengarten ... . Über Mietpreise hört man allerdings nichts Gutes.

Wie ja schon hier erwähnt wurde: vorheriger PERSÖNLICHER Eindruck sehr zu empfehlen. Dann wird wohl das Gefühl entscheiden ... !

Volli

Re: Malmö, Göteborg oder Stockholm?

Beitragvon Volli » 19. Dezember 2006 08:48

... sorry, es war keine böse Absicht, GÖTEBORG an die Ostküste zu verlegen. Es liegt natürlich an der WESTKÜSTE Schwedens :D

glada

Re: Malmö, Göteborg oder Stockholm?

Beitragvon glada » 19. Dezember 2006 12:34

Kontinentalverschiebung? Soll ja auch immer schneller gehen... :wink:

Volli

Re: Malmö, Göteborg oder Stockholm?

Beitragvon Volli » 19. Dezember 2006 14:17

Hallo Oliver,

befürchte, die Verschiebung fand eher bei mir statt :D

Habe mir mal angesehen, wo Du heimisch bist - zwischen den beiden Seen. Wie weit ist es denn jeweils zum Wasser? Würde mich mal interessieren.

Gruß

glada

Re: Malmö, Göteborg oder Stockholm?

Beitragvon glada » 19. Dezember 2006 14:55

Das ist ja auch ganz schön kompliziert; Göteborg liegt an der Ostsee und ist trotzdem im Westen Schwedens. :wink: :wink:

Von uns bis nach Hjo sind es ca. 25km, bis Lidköping sind es vielleicht 80km.

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Malmö, Göteborg oder Stockholm?

Beitragvon Imrhien » 20. Dezember 2006 09:53

Skogstroll hat geschrieben: Wenn es unbedingt eine Grossstadt sein muss, wo ist da der Witz mit dem Auswandern? ... Schwedischer Feinstaub unterscheidet sich wirklich kein bisschen von deutschem.


Hallo Skogstroll,
das ist wohl richtig, dass der Feinstaub in Schweden genauso ist wie in Deutschland und man steht auch sicherlich viel im Stau in den Städten aber es gibt doch sicherlich auch Auswanderer die nicht nur wegen der Natur auswandern? Ich meine, wenn jemand in Deutschland in einem kleinen Kaff wohnt und da nicht zufirden ist, könnte es doch sein, dass er in Schweden lieber mal in eine Stadt möchte. Ausserdem, die genannten Städte sind alle schwedische. Das erfüllt zumindest für mich schon mal ein wichtiges Kriterium :)
Allerdings muss auch ich zugeben, dass ich noch nicht weiss wo ich in Schweden leben möchte. Das hängt bei uns einfach vom Job ab und ich beuge mich da dem Angebot (ausser es ist am Polarkreis, das ist mir dann doch zu kalt :lol: )
Von den drei Städten hat mir persönlich immer Stockholm am besten gefallen. Im Vergleich zu anderen Großstädten Europas (Paris) hat Stockholm eine geradezu gemütliche Ausstrahlung. Es ist deutlich kleiner und daher auch nicht ganz so stressig. Klar für ein "Landei" (nicht als Beleidigung gedacht) ist es das schon. Mein Traum wäre es in der Nähe von Stockholm zu wohnen damit ich es hin und wieder besuchen kann. Dann nehm ich auch das Kaff. Für die Kinder ist zumindest zu Anfang das Land besser. Ich denke erst in der Pubertät wird die Stadt reizvoller. ABer dazu kann ich bei Schweden nichts sagen, ich kenne das Angebot der Dörfer für Jugendliche noch nicht.
Im Januar wollen wir uns mal Västeras anschauen. Das ist ja auch schon etwas größer und was ich gehört habe klingt sehr gut. Ich bin sehr gespannt. Vielleicht klappt das ja mit dem Gespräch und wir dürfen dahin? (Daumendrückt)
Liebe Grüße
Imrhien

glada

Re: Malmö, Göteborg oder Stockholm?

Beitragvon glada » 20. Dezember 2006 09:59

Ich denke auch, man muss nicht zwangsläufig auf Land ziehen. Ab und zu mal nicht beim Zeitung holen auf Elche, Hasen und anderes Getier zu treffen sondern Menschen zu sehen, kann ja auch mal schön sein. :wink:
Aber ernsthaft: Ich vermisse schon gelegentlich die Möglichkeit, mal ins Kino, Theater, Musikkonzert etc. ohne langes Vorplanen gehen zu können.

Benutzeravatar
der Juergen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 26. September 2006 13:47

Re: Malmö, Göteborg oder Stockholm?

Beitragvon der Juergen » 20. Dezember 2006 14:02

Hallo und Tachzusammen, Freude und Landeier,

wir kommen. :D
Unser Haus ist verkauft. Mitte April gehts endlich los.

Nur wohin?
Erstmal auf dem Campingplatz und dann eine Arbeit suchen.
Wir haben ab April Zeit genug!

Wir favorisieren den Westen und das mittlere Schweden. Malmö mit dem Süden / Sudwesten Schwedens kommt nicht in Frage denn da können wir ja gleich hier in Deutschland bleiben.

Meine Frage:
Was haltet Ihr vom mittleren Schweden und gibts dort genügend Städtchen (max. 20.000 Ew)?
________________________________

Viele Grüsse

der Juergen

Benutzeravatar
Gottfried
ist schon ewig hier
ist schon ewig hier
Beiträge: 1010
Registriert: 24. November 1999 14:54
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Malmö, Göteborg oder Stockholm?

Beitragvon Gottfried » 20. Dezember 2006 16:09

Hej Jürgen!

Grattis! Nun hat es doch noch geklappt? Schön!
Hallo und Tachzusammen, Freude und Landeier,

Also: wir wohnen Närke und finden die Gegend gut! Wenn du Skogstroll fragst antwortet der sicher. Lappland! Und bei Jörg sicher: Dalarna!
Es ist schwer. Nur das mit Südschweden, dass verstehe ich.
Jedenfalls schön, dass ihr eure Träume nun verwirklichen könnt.
Viele Grüsse
Viele Grüsse

:smt024 Gottfried :smt024

Den Himmel überlassen wir den Engeln und den Spatzen. (Heinrich Heine)

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1793
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Malmö, Göteborg oder Stockholm?

Beitragvon jörgT » 21. Dezember 2006 00:13

Hej Jürgen,
herzlichen Glückwunsch und välkommen i Sverige! :smt041
Es ist schön, das alles geklappt hat!
Wo fängt denn bei Dir Mittelschweden an?
In der Gegend um die Seen gibt es sowohl Städte als auch reichlich glesbygd, also flaches Land. Warum brauchst Du denn gleich mehrere Städte?
Aber es ist schon so, jeder von uns "Schweden" hier im Forum favorisiert wohl die eigene Wohngegend. Als wir aus D. weggingen, hatten wir Örebro als südlichste und Östersund als nördlichste Grenze gewählt.
Schau´mal auf die Landkarte, ich glaube, irgendwo auf einer gedachten Linie zwischen Göteborg und Stockholm wirst Du fündig.
Viel Glück!
Wir machen dann langsam auch hier in Schweden einen Stammtisch auf, nicht nur in Schwaben!
Jörg :smt111


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Stockholm“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste