Mal wieder Försäkringskassan

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Claudia_021172
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 31
Registriert: 23. Juni 2008 13:59
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mal wieder Försäkringskassan

Beitragvon Claudia_021172 » 13. August 2009 13:09

zwockelchen hat geschrieben:Ich habe da ein Formular bekommen,(Uppgifter för registrering) fülle ich das einfach aus und schicke es dahin?Mein Mann hatte damals das gleiche Formular. Soll ich da rein schreiben das ich noch zur Schule gehe und auch die pers.nummer von meinem Mann. Nicht das ich dass dann privat bezahlen muß.
lg zwockelchen



Ja, einfach das Formular ausfüllen und hinschicken und ein paar Tage später bekommst du eine Bestätigung von der FK. War bei meinem Mann genauso.

Er wollte mir übrigens auch nicht ganz glauben als ich ihm damals erzählte, dass er versichert ist auch wenn er arbeitslos ist.
**********
Lyckan kommer till dem som krattar.

BettinaZ
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 3. Dezember 2008 09:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mal wieder Försäkringskassan

Beitragvon BettinaZ » 13. August 2009 14:32

.... und auch die pers.nummer von meinem Mann. (off-topic Frage: wie setzt man ein "quote ?)

Hallo Zwockelchen - ich glaube nicht dass die FK das akzeptiert. Das wird dann vermutlich als ungültige Personennummer reklamiert. Hast du noch keine eigene Personennummer?

Eine Personennummer bekommst du ja auch ohne Job - sonst hätten die ganzen Einwanderer ja Probleme, denn ohne die darf man auch gar nicht zum SFI (und die wenigsten, die damals in meiner Gruppe waren hatten einen Job).

Gruss Bettina

hansbaer

Re: Mal wieder Försäkringskassan

Beitragvon hansbaer » 13. August 2009 14:37

BettinaZ hat geschrieben:.... und auch die pers.nummer von meinem Mann. (off-topic Frage: wie setzt man ein "quote ?)


Rechts unten auf "Zitieren" klicken - und im Editorfeld dann durch Markieren eines Texte und dem Klick auf "Quote".

Eine Personennummer bekommst du ja auch ohne Job - sonst hätten die ganzen Einwanderer ja Probleme, denn ohne die darf man auch gar nicht zum SFI (und die wenigsten, die damals in meiner Gruppe waren hatten einen Job).


Ganz so einfach ist es nicht - das Skatteverket schweigt sich aus, wie sie das mit der Personnummer genau handhabt. Jedoch ist schon davon auszugehen, dass man belegen können muss, dass man sich rechtmäßig hier aufhält. Ich musste es jedenfalls, und auch wenn die Kontrollen in den letzter Jahren etwas laxer geworden sind, so gibt es die Personnummer nicht unbedingt geschenkt. Immerhin ist die Personnummer die Eintrittskarte zum schwedischen Sozialsystem.

BettinaZ
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 3. Dezember 2008 09:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mal wieder Försäkringskassan

Beitragvon BettinaZ » 13. August 2009 14:45

Rechts unten auf "Zitieren" klicken - und im Editorfeld dann durch Markieren eines Texte und dem Klick auf "Quote".

Jippee, es hat geklappt, danke für die Hilfestellung :D

Allerdings denke ich, dass Zwockelchen doch die besten Voraussetzungen hat diese Nummer zu bekommen, Mann/Versorger :lol: hier, Haus hier, aus der EU... Und ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die FK einen Antrag mit PN des Mannes akzeptieren würde, oder liege ich da jetzt ganz falch?!

hansbaer

Re: Mal wieder Försäkringskassan

Beitragvon hansbaer » 13. August 2009 14:48

BettinaZ hat geschrieben:Allerdings denke ich, dass Zwockelchen doch die besten Voraussetzungen hat diese Nummer zu bekommen, Mann/Versorger :lol: hier, Haus hier, aus der EU... Und ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die FK einen Antrag mit PN des Mannes akzeptieren würde, oder liege ich da jetzt ganz falch?!


Ich wollte nur der Darstellung entgegen treten, eine Personnummer gäbe es einfach so. Natürlich hat Zwockelchen vollen Anspruch auf das alles.

Ich glaube, das mit der Personnummer des Mannes hast du falsch verstanden. Oder ich habs falsch verstanden.

In dem Registrierungsformular für die FK ist nach den Familienmitgliedern und deren PN gefragt. Ich nahm daher an, dass Zwockelchen die PN des Mannes hier eintragen will, und nicht, dass sie die PN des Mannes anstelle einer eigenen verwendet.

BettinaZ
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: 3. Dezember 2008 09:10
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mal wieder Försäkringskassan

Beitragvon BettinaZ » 13. August 2009 14:57

Vermutlich hab ich das durcheinandergebracht...
Halten wir fest, dass jeweils die zugehörige Personennummer hinter dem jeweiligen Namen im Formular stehen muss?! :smt006

Und Zwockelchen - ich hoffe du verstehst uns noch :lol:

Benutzeravatar
zwockelchen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 246
Registriert: 7. Februar 2008 14:33

Re: Mal wieder Försäkringskassan

Beitragvon zwockelchen » 14. August 2009 07:31

hej,
ja habe euch verstanden :D . Ich habe meine personnummer schon seid Dez. 08.
Ich habe jetzt alles ausgefüllt underer anderem zur sicherheit auch die Daten von meinem Mann. Der Arbeitet ja schon seid Nov. 08 in Schweden. Mal schauen was die Försäkringskassan sagt.
danke für eure hilfe
lg zwockelchen
Es ist überall schön, wo man sich wohl fühlt.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste