Magersucht erhöht Sterblichkeitsrate

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Magersucht erhöht Sterblichkeitsrate

Beitragvon svenska-nyheter » 19. April 2011 08:42

Die Erkrankung an Magersucht hat schwerere Folgen als bisher angenommen. Das schreibt die Zeitung Upsala Nya Tidning unter Berufung auf eine Studie an der Universitätsklinik Uppsala. Demnach liegt die Sterblichkeitsrate bei an Magersucht erkrankten Frauen um ein vielfaches höher als bei der Durchschnittsbevölkerung. In Kombination mit Drogenkonsum und Depression steigt die Sterblichkeitsrate noch weiter an. Die häufigste Todesursache ist Suizid, gefolgt vom Tod durch Verhungern. Die Forscher untersuchten 200 Magersüchtige über einen Zeitraum von 14 Jahren. 11 Prozent der Frauen starben innerhalb dieses Zeitraumes.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste