Macht-Poker um Scania-Übernahme

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Macht-Poker um Scania-Übernahme

Beitragvon svenska-nyheter » 25. Oktober 2006 11:49

Es ist eine verfahrene Situation: Scania und MANMAN will den schwedischen Lastwagenhersteller Scania übernehmen. Doch das Unternehmen stellt sich quer. Auch nach einem Ultimatum des grössten Aktieneigners VW hat sich der Übernahmereigen nicht entspannt, sondern nur noch verschärft. Der bayerische Fahrzeughersteller MAN hat sein Übernahmeangebot von 9,6 Milliarden Euro auf über 10 erhöht. Doch der schwedische Konzern bleibt hartnäckig und wehrt sich weiter gegen eine forcierte Übernahme. Und tatsächlich steigt der Druck auf Scania: MAN hat weitere Aktien des Unternehmens aufgekauft und kontrolliert mittlerweile über 14 Prozent der Stimmrechte bei Scania. Helmut Steuer, Korrespondent des Handelsblattes in Stockholm, bezeichnet den Übernahmereigen als Macht-Poker auf höchstem Niveau.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste