Lohn

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Udo
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 10
Registriert: 21. Januar 2007 10:55

Lohn

Beitragvon Udo » 19. Januar 2008 10:21

Hallo !
Meine lieben Mitglieder vom Schweden Forum,ich brauche eure hilfe .
Ich habe ein Jobangebot als Tischler in Schweden und wollte euch Fragen wenn man 130 Kronen in der Stunde bekommt ,was bekommt man als netto ausbezahlt .Ich bin Junggeselle und habe keine Kinder .
Die Arbeitszeit ist 38 Stunden woche .
Noch eine Frage an euch ist das denn normal das man immer einbisschen unsicher ist ,ob man das Richtige macht nach Schweden zu gehen .


Vielen dank im Vorraus

Udo




:bisbald: :bisbald: :bisbald:
Ich suche Arbeit in Schweden als Tischler.

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Lohn

Beitragvon Imrhien » 19. Januar 2008 11:27

Hej Udo,

erst mal Willkommen hier im Forum.
Du hast Deine Anfrage in den falschen Bereich geschrieben aber das macht nichts. Vielleicht kann man das verschieben, Dietmar?
Aber wenn nicht ist ja auch nicht schlimm.
Jedenfalls kann ich Dir gar nicht sagen was Du netto rausbekommst...
Es gab hier mal nen Rechner, der das berechnet hatte... ich weiss aber grade den Link nicht.
Aber wenn ich das überschlage dann bekommst Du etwa 5000 Kr im Monat? Kann das sein?
Die Einkommenssteuer ist hier vom Ort abhängig. Da gibt es Unterschiede. Aber man kann so mit 31% rechnen, soweit ich weiss.
Dann gibt es eine weitere Abgabe die man aber erst über einem gewissen Jahresgehalt zahlen muss. Und das weiss ich nicht wie hoch das ist...
Schau mal im Schwedentor, nicht im Forum sondern der Startseite nach. Da ist eine eigene Abteilung zum Auswandern. Da werden sehr viele diese Fragen schon genauer erklärt. Und ich glaube da gibt es auch die Links unter denen man schauen kann.

Zur Unsicherheit kann ich Dir aber auf alle Fälle sagen, dass das normal ist und nicht besser wird :)
Im Gegenteil, es wird vermutlich schlimmer. Du wirst die Entscheidung noch 1000 mal überdenken und je näher es kommt, desto eher denkst Du daran es doch zu lassen. Manche machen das...
Aber irgendwann kommt dann der Punkt, da ist es einfach nur noch so, dass Du nach vorne denkst und es kein Zurück mehr gibt. Und dann wird es immer besser. Wenn Du dann Glück hast, so wie ich, dann stellt sich die Frage hier in Schweden erst mal gar nicht mehr. Sondern dann bist Du überzeugt davon, dass es zumindest dann die richtige Entscheidung war/ist.

Grüße
Wiebke

Manty

Re: Lohn

Beitragvon Manty » 19. Januar 2008 13:51

einen Lohnrechner findest du hier:

http://rakna.net/netto-lon.html

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1796
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Lohn

Beitragvon jörgT » 19. Januar 2008 17:36

Imrhien hat geschrieben:Hej Udo
Aber wenn ich das überschlage dann bekommst Du etwa 5000 Kr im Monat? Kann das sein?
Grüße
Wiebke


Nee, das stimmt nicht, Wiebke!
130 Kr bei 38 Wochenstunden macht 4.940 Kr pro Woche, also einen Monatslohn von etwa 20.000 Kr.
Jörg :wink:

Manty

Re: Lohn

Beitragvon Manty » 19. Januar 2008 17:59

So um die 15.000 kr netto müßten bei rauskommen, ein bißchen drüber vielleicht, davon kannst du als Junggeselle ohne jegliche Verpflichtungen, sprich Kinder etc., hier auf jeden Fall gut leben.

bjoerkebo

Re: Lohn

Beitragvon bjoerkebo » 19. Januar 2008 19:47

...ich denke das Gefühl der Unsicherheit kennen alle die nach Schweden gegangen sind(mich eingeschlossen).
Ich persönlich bin ein Mensch der sich gern in Sicherheit wiegt,die es zu Beginn natürlich nicht gab.
Aber es hängt u.a. auch viel damit zusammen,wie du dich selbst den Schweden gegenüber gibst.Sei offen und geh auf Menschen zu und du wirst akzeptiert.Auf schwedisch kommt das nat.besonders gut an.

Was das Lohnniveau angeht kann ich leider net so viel sagen,bin kein Handwerker.Aber denke als Alleinstehender kann man damit gut leben,wenn man das Geld nicht grad zum Fenster rauswirft,das ist nicht anders wie in Deutschland.
Hängt nat.auch etwas von der Wohngegend ab.....

Viele Grüße aus dem windigen Västra Götaland

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Lohn

Beitragvon Imrhien » 19. Januar 2008 21:21

jörgT hat geschrieben:Nee, das stimmt nicht, Wiebke!
130 Kr bei 38 Wochenstunden macht 4.940 Kr pro Woche, also einen Monatslohn von etwa 20.000 Kr.
Jörg :wink:


:oops:
Klar, Woche, nicht Monat. Habs einfach überschlagen, daher gerundet und irgendwie dabei die Woche zu einer 31 TageWoche gemacht... :oops:
Sorry.
Jetzt weiss ich aber auch was mir da spanisch dran vorkam.

Grüße
Wiebke

Gartenblumenmann
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 30
Registriert: 18. Januar 2008 17:46

Re: Lohn

Beitragvon Gartenblumenmann » 26. Januar 2008 11:55

Hej tillsammas,

ich habe auch mal ne Frage zu den Löhnen. Ich habe jetzt mein Monats Gehalt beim gehaltsrechner eingegeben und eine Sunmme erhalten. Meine Frage: Welche Sozial Versicherungen gehen davon noch ab? Und wie hoch sind diese etwa?

Krankenkasse, A-kassa, ect.

Bekommt man verheiratet mehr raus als als Lediger? Oder ist das egal?

Vielen dank

Benny

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1796
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Lohn

Beitragvon jörgT » 26. Januar 2008 12:06

Krankenkasse (F-kassa) ist in den Abzügen schon enthalten. Für die A-kassa musst Du Mitglied einer fackförening sein - die Kosten sind unterschiedlich je nach Fachrichtung. (Dimension ca. 200-300 kr im Monat)
Unterschiede zwischen Ledigen und Verheirateten gibt es nicht.
Jörg :wink:

Gartenblumenmann
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 30
Registriert: 18. Januar 2008 17:46

Re: Lohn

Beitragvon Gartenblumenmann » 26. Januar 2008 12:17

Vielen Dank Jörg für deine schnelle Antwort. Jetzt habe ich ca. Vorstellungen von einem Gehalt in Schweden.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste