Lohn

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Barbara
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 13
Registriert: 21. Januar 2008 22:37

Re: Lohn

Beitragvon Barbara » 26. Januar 2008 15:19

Hej!
Hier ist die offizielle Seite des skatteverkets, um die Abzüge zu berechnen

http://www.skatteverket.se/webdav/files ... 8ink1.html

gilt für das Einkommensjahr 2007
hier kannst Du über die Links auch den jeweiligen kommunalen Skattesatz abrufen, mit dem Du rechnen musst.

Viele Grüsse
Barbara

Storstadstjej

Re: Lohn

Beitragvon Storstadstjej » 28. Januar 2008 10:56

jörgT hat geschrieben:Für die A-kassa musst Du Mitglied einer fackförening sein - die Kosten sind unterschiedlich je nach Fachrichtung. (Dimension ca. 200-300 kr im Monat)


Etwas genauer - Arbeitslosigkeitsversicherungen sind meist an Gewerkschaft (Faket) angeschlossen, aber es gibt auch freistehende, eine der grössten ist Alfakassa, kostete 2007 366 SEK/Monat. Wirst Du arbeitslos, MIT Anspruch auf finanzielle Hilfe, musst Du nur noch die Grundavgift (115 SEK/Monat) bezahlen. Die Versicherungsrichtlinien unterscheiden sich stark von den Deutschen, hier lohnt es sich vor Abschluss genau nachzulesen.

Direkt vom AG abgeführt wird übrigens deine Lohnsteuer, Kirchensteuer (falls Du in der Kirche bist) und die Begravningsavgift.

jessiluna

Beitragvon jessiluna » 6. Februar 2008 23:52

Hej san !

Achtung! Ihr liegt echt falsch! ! 130 KR sind zu wenig! Meine Mann ist Zimmerman hier in Schweden, ist ich kein unterschied ob Tischler oder Zimmermann und wir wissen das Tariflohn laut Byggnads 142 Kr ist! Also aufpassen , das ist Grundlohn ! Pluss Akkort das gibts auf jeder Baustelle , die höhe ist aber verschieden! Schweden ist nicht Polen ! Hier bekommt man noch was für seine Arbeit! Gerne bei fragen Mailen:jessiluna74@web.de
Gruss Jessica

Storstadstjej

Beitragvon Storstadstjej » 7. Februar 2008 09:59

jessiluna hat geschrieben:Schweden ist nicht Polen !


Auch in Schweden existieren in der Baubranche mehr schwarze Schafe, als "grundehrliche" allumfassend korrekt agierende Arbeitgeber.

Und damit wir uns alle nicht streiten ... hier der Auszug aus der Statistik und soweit ich weiss, zählen Snickare zu Byggnadshantverkare.
Dateianhänge
statistik.JPG
Statistik Byggnad


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste