LKW fahren in schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

henning_scania

LKW fahren in schweden

Beitragvon henning_scania » 24. Oktober 2005 15:01

Moin

Ich bin Henning aus Ahrensburg bei Hamburg und bin noch Schüler 8) .
Mein Traum ist es als selbstständiger Unternehmer in Schweden mit meinem eigenen LKW zu fahren mein bester Freund und Klassenkamerad teilt mit mir diesen Wunsch!
Nun weiß irgendwer bescheid wie das in schweden damit aussieht und ist es schwer nach schweden auszuwandern??

:) :)

tabiral

LKW fahren in schweden

Beitragvon tabiral » 30. November 2008 15:08

Hallo,

Ich schliesse mich deinem Wunsch in Schweden Lkw zu fahren an. Bin auch auf Suche nach mehr Infos. Ich fahre seit einigen Jahren in Spanien international, dort wird der Markt im Moment sehr durch billigere Fahrer aus Rumänien, Bulgarien usw. kaputtgemacht und dann gibt une die EU-Politik den Rest! So kommt es dass man sehr oft im Ausland, sprich BRD, 2 - 3 Tage auf Ladung warten muss, wodurch viele Firmen Pleite gehen! Ich sag nur Lkw fahren in Spanien ist nicht mehr attraktiv!!!

Viel Glück!

tabiral

tommy2

Re: LKW fahren in schweden

Beitragvon tommy2 » 30. November 2008 15:16

Henning:

Nein, es ist nicht schwer, nach Schweden auszuwandern, im Gegenteil. Schwerer ist es, einen Job zu finden. Du wirst sicher alle wichtigen FS-Klassen haben, wenn du gehst.
Viele schwedische jungere LKW-Fahrer haben noch eine Ausbildung gemacht über den FS hinaus. Was das genau beinhaltet, weiss ich nicht.
Es ist ziemlich wichtig, dass du die Sprache einigermassen kannst. Viele versuchen die bei Volkshochschule oder mit CD's zu lernen, aber das ist oft verschwendete Zeit. Am besten lernst du im Lande.
Mach mal vier Wochen Zelturlaub hier in S.

hansbaer

Re: LKW fahren in schweden

Beitragvon hansbaer » 3. Dezember 2008 10:02

Wenn ich ganz ehrlich sein soll:

1. Schule fertig machen
2. Beruf erlernen
3. Lkw-Führerschein machen (geht eh erst ab 20)

und dann mal weiter sehen...

oldschwede
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: 11. März 2008 18:49
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: LKW fahren in schweden

Beitragvon oldschwede » 4. Dezember 2008 11:00

um die sache mit dem lkw noch zu verfeinern

schule fertig machen

berufskraftfahrer ausbildung machen

da die neuen statuten der eu eine fundierte ausbildung fordern und eine durchgehende schulung jedes jahr.

ob das nun sinnig ist hier ein neues lkw gewerbe aufzumachen sei mal dahingestellt.

den auch hier fahren letten liten weiß russen und machen den markt kaputt da sind die rumänen teuer dagegen
nicht zuvergessen ist, wie es in zukunft, bei dieser treibstoffpolitik möglich ist weiterhin berufsverkehr in heutigen maßstab durchzuführen ist.

sprich wie sieht lkw fahren in zukunft aus ???????

soviel nachfragen auf das berufsbild des berufskraftfahrer solltest du machen

gruß anders

McGarry14101976
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 13. Juli 2008 19:52
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: LKW fahren in schweden

Beitragvon McGarry14101976 » 4. Dezember 2008 19:44

Moin

Ich bin Henning aus Ahrensburg bei Hamburg und bin noch Schüler 8) .
Mein Traum ist es als selbstständiger Unternehmer in Schweden mit meinem eigenen LKW zu fahren mein bester Freund und Klassenkamerad teilt mit mir diesen Wunsch!
Nun weiß irgendwer bescheid wie das in schweden damit aussieht und ist es schwer nach schweden auszuwandern??


Mal sehen was du in drei Jahren noch so vorhast, es soll ein Wunsch mal bleiben. Und Vorsicht dass du keinen Elch über den Haufen fährst :) :lol: :lol:

Benutzeravatar
Aelve
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1463
Registriert: 14. Januar 2008 11:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: LKW fahren in schweden

Beitragvon Aelve » 4. Dezember 2008 20:08

Hallo,

das posting von Henning ist bereits aus dem Jahr 2005, inzwischen sind also 3 Jahre vergangen. Wer weiß, ob Henning nach Schweden gegangen ist, seinen LKW Führerschein erworben hat oder wo er abgeblieben ist. Auf jeden Fall hat er sich hier nicht angemeldet, deshalb können wir ihn nicht mehr nach seinem Schiksal befragen.

Grüße Aelve :smt003
Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.
( Goethe)
http://www.traumhausschweden.de

McGarry14101976
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 13. Juli 2008 19:52
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: LKW fahren in schweden

Beitragvon McGarry14101976 » 4. Dezember 2008 21:23

Äh ja stimmt ja auch wieder .-) Na ich wünsche ihm natürlich schon, dass er sich seinen Traum erfüllt hat!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste