Ljungbyholm

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

ansany90
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 16
Registriert: 24. November 2008 19:43
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Ljungbyholm

Beitragvon ansany90 » 21. Februar 2009 14:10

hej!
Wir(2Erw+2Kinder)wollen dieses Jahr das 1.mal in Schweden Urlaub machen.Und zwar in Ljungbyholm bei Kalmar kann mir jemand was zu dem Ort sagen und was es für schöne Ausflugsziele gibt(außer Vimerby).und wie weit es von Kalmar nach Stockholm ist.

HEJA SVERIGE die Friesels

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1824
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Ljungbyholm

Beitragvon jörgT » 21. Februar 2009 20:01

Von Kalmar nach Stockholm sind es ca. 400 km.
Zu Reisezielen in der Region kann ich Dir nichts sagen - ich war noch nie da ...
Jörg :wink:

Benutzeravatar
nicky 2007
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 377
Registriert: 5. Mai 2008 07:28
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Ljungbyholm

Beitragvon nicky 2007 » 22. Februar 2009 10:03

Hej,

Ihr könntet einen Ausflug zur Insel Öland machen. Dort gibt es viel zu sehen.
Schloss Solliden bei Borgholm die Sommerresidenz der Königsfamilie.Im Süden der
Insel den Leuchturm Langer Erik, von ihm hat man eine herrliche Aussicht über die
Ostsee und das Vogelschutzgebiet.Die Wikingerburg Eketorp. Das Gräberfeld bei
Gettlinge, die Windmühlen von Lerkaka. Im Norden den Leuchtturm Langer Jan,
Neptuni åkrar im Sommer mit unzähligen blauen Blüten bedeckt, die Raukare bei
Byrum, das Freilichtmuseum Himmelberga.Borgholm ist auch nicht zu verachten.
Ein Tag wird nicht reichen um alles zu sehen.
Kalmar und das Schloss ist auch empfehlenswert. Das Glasreich mit den Glashüttten
Kosta, Boda, Nybro, Orrefors, Pukkeberg. Die alte Kirche von Granhult Strasse 31
nach Lenhovda. Ich glaube um Lessebo gibt es eine alte Papiermühle.
Besorge Dir eine gute Karte, wir haben Motormännens Sverige vägatlas, mit dem
bist Du gut dran. Es gäbe noch viel anderes zu sehen. Ich hoffe Dir ein wenig
geholfen zu haben.
lg. Nicky :smt006

ansany90
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 16
Registriert: 24. November 2008 19:43
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ljungbyholm

Beitragvon ansany90 » 23. Februar 2009 18:53

Danke für die Tipps ich wollte mal Fragen wie Bergisch und Hügelig die Gegend ist



Heja SVERIGE die Friesels

Stig Vox
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 10. Februar 2009 12:16
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Ljungbyholm

Beitragvon Stig Vox » 23. Februar 2009 19:00

ansany90 hat geschrieben:Danke für die Tipps ich wollte mal Fragen wie Bergisch und Hügelig die Gegend ist



Heja SVERIGE die Friesels



Hügel halten sich in Grenzen, als Ausflugsziel wäre auch noch High Chaparal erreichbar. Nette
Westernstadt mit Dampflok und Banditen....vollen Tag einplanen.

ansany90
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 16
Registriert: 24. November 2008 19:43
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Ljungbyholm

Beitragvon ansany90 » 23. Februar 2009 19:15

Wie sieht es in Schweden mit der geschwindigkeitseinhaltung aus(Bsp. 110km/h und man fährt 10km/h schneller)

Stig Vox
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: 10. Februar 2009 12:16
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Ljungbyholm

Beitragvon Stig Vox » 23. Februar 2009 19:34

ansany90 hat geschrieben:Wie sieht es in Schweden mit der geschwindigkeitseinhaltung aus(Bsp. 110km/h und man fährt 10km/h schneller)


Du wirst von freundlichen Polizisten auf dein Missgeschick hingewiesen... :D

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1824
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Ljungbyholm

Beitragvon jörgT » 24. Februar 2009 13:21

... und hilfst mit Deiner "Spende" dem schwedischen Staat!
Jörg :lol:


Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast