Linksextreme hinter Vorort-Krawallen?

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Linksextreme hinter Vorort-Krawallen?

Beitragvon svenska-nyheter » 30. Oktober 2009 12:32

Die linksextreme Organisation Afa steht im Verdacht, Unruhen in verschiedenen vorwiegend von Einwanderern bewohnten Vororten maβgeblich mit provoziert zu haben. Wie der Schwedische Rundfunk berichtet, sind nach Unruhen im Stockholmer Vorort Fittja, die am vergangenen Dienstag unter anderem in Form von Brandstiftung kulminiert waren, zehn Personen mit Verbindung zu Afa festgenommen worden. Auch im Malmöer Vorort Rosengård hat die Afa offenbar als eine treibende Kraft hinter Jugendkrawallen gestanden.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste