Licht am Ende des (Krisen-)Tunnels

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Samweis
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 358
Registriert: 8. April 2009 12:51
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Licht am Ende des (Krisen-)Tunnels

Beitragvon Samweis » 21. April 2009 17:16

Hallo hansbaer,

[quote="hansbaer"]dass Wertpapiere über die ganze Welt verstreut wurden, die in Wirklichkeit nichts wert waren. /quote]
Welche Wertpapiere meinst Du? Meinst Du die CDOs?
Oder diese anderen bedruckten Papiere, wie heißen sie noch gleich - "erstklassige Staatsanleihen mit prime rating" (das hatten die CDOs auch einmal) oder diese Papierchen, auf denen es ermunternd heißt: "In God we trust."? :wink:

Und noch ein Motto:
"Fool me once, shame on you.
Fool me twice, shame on me!"

Viele Grüße

Samweis

hansbaer

Re: Licht am Ende des (Krisen-)Tunnels

Beitragvon hansbaer » 21. April 2009 19:19

Ich vertraue natürlich voll auf das Rating :-)

Auf isländische Staatsanleihen gibt es derzeit 18% Zinsen, glaube ich - echtes Schnäppchen ;-)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste