Leipzig - Rostock - Trelleborg - Ljungby - Öland - u. zurück

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Oeli125
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 24
Registriert: 6. September 2011 19:06
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Leipzig - Rostock - Trelleborg - Ljungby - Öland - u. zurück

Beitragvon Oeli125 » 9. September 2011 16:20

Hallo ihr "Schweden"! :)

Ich fahre dieses Jahr zu Entspannung für zwei Wochen nach Schweden und biete Mitfahrgelegenheiten, eventuell kann mich auch jemand begleiten.

Ich bin Naturfreund, liebe den Herbst, schöne Landschaften, frische Luft, wandere auch mal ein paar Kilometer, mache gern und viel Bilder in der Natur und lerne wenn möglich viel vom Land und die Leute kennen! :)
Wenn ich ein wenig Schwedisch lerne, ist das natürlich ein positiver Nebeneffekt! :)

Hier meine Planung:

-10./11.Oktober 2011 von Leipzig/Magdeburg Richtung Rostock
-mit der Nacht-Fähre Richtung Trelleborg
-entspannt (ohne Autobahn) und mit ein paar Zwischenstopps Richtung Ljungby
-1 Woche Ferienhaus mit Ausflügen in Smaland (suche noch Tipps!) :)
-um den 18.10. Richtung Öland
-4/5 Tage auf Öland (Entspannung, Ottenby, Nordspitze)
-Rückfahrt über zwei Tage an der Ostküste Kivik, Ystad
-Nacht-Fähre zurück Richtung Rostock, um den 25.10.11
-Rückfahrt gen Magdeburg/Leipzig

Bin allein unterwegs und hab ein wenig Platz im Auto...
Falls mich also jemand auf einer Teilstrecke oder überhaupt begleiten will, ein paar Tage Entspannung sucht oder einfach nur ein paar Tipps hat, was ich in der Gegend von Ljungby/Älmhult so erleben/sehen kann, dann einfach melden! :)

der Oeli

elchi
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 23. September 2011 08:28
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Leipzig - Rostock - Trelleborg - Ljungby - Öland - u. zu

Beitragvon elchi » 26. September 2011 17:50

Ich hab zwar leider keine Zeit, aber deine Reise liest sich gut. Wünsch dir viel Spaß und gutes Wetter. Geht ja dann auch bald los für dich.

Benutzeravatar
Oeli125
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 24
Registriert: 6. September 2011 19:06
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Leipzig - Rostock - Trelleborg - Ljungby - Öland - u. zu

Beitragvon Oeli125 » 26. September 2011 22:41

Ich hoffe das wird sie auch! :)
ich zähle quasi schon die Tage, denn die Reise steht, Fähre und Haus sind gebucht und ich kann's kaum erwarten! :)

LG Stephan :)

Benutzeravatar
ekorre
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 11. Dezember 2010 21:51
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Leipzig - Rostock - Trelleborg - Ljungby - Öland - u. zu

Beitragvon ekorre » 27. September 2011 12:30

Hej Stephan!
Wie naturverrückt bist Du denn eigentlich? Falls es "schlimm" ist, kann ich Dir "Naturbokhandeln" in Stenåsa/Öland wärmstens empfehlen. Dort gibt es Ferngläser, Spektive, Nistkästen, CDs, Büüüücher (in allen möglichen Sprachen). Ausserdem wird man gut beraten durch die Mitarbeiter.
Der Laden liegt am nördlichen Ortsrand von Stenåsa, rechts an der Strasse (wenn man von Norden kommt). Dort kann man auch seine "Fikapaus" (= Kaffeepause) machen. Es könnte allerdings sein, dass das Cafe schon zu hat, da die Saison eigentlich zu Ende ist.
Weitere Naturhighlights auf Öland waren für mich:
1. Blå jungfrun, Insel, wird mit einem ehemaligen Fischerboot "Mary II" von Byxelkrok aus angefahren. Das ist ein sehr schöner Tagesausflug (hoffe, sie fahren noch, aber wahrscheinlich ist da auch Saisonende).
2. Hornsjön, grösster Süsswassersee der Insel, schönes NSG: Wasservögel etc.
3. Beijershamn, grosses Vogelschutzgebiet, ehemaliger verlandeter Hafen, sehr schöner Rundgang: Zuerst am Wasser entlang nach Norden, dann über Stege/eine kl. Brücke nach Osten, durch den Wald zurück zum Parkplatz. Fernglas und Kamera nicht vergessen... Vogeltürme...
4. Ottenby: Södra Lunden (Wald, Blick über die Strandwieder, Vogelturm, kleiner Teich).
5. Penåsa skog: Wald und Våtmark mitten auf der Alvaret. Zufahrt von Kastlösa aus. Abends Einflug der Kraniche in die Feuschtgebiete im Gebiet und Waldschnepfe auf Revierrundflug. (Hoffe, sie sind noch nicht abgereist Mitte/Ende Oktober).
....und so weiter....
Wünsche trevlig resa!
Reg

Benutzeravatar
Oeli125
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 24
Registriert: 6. September 2011 19:06
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Leipzig - Rostock - Trelleborg - Ljungby - Öland - u. zu

Beitragvon Oeli125 » 28. September 2011 01:10

Hej! :)

ich denke schon ganz schön verrückt, irgendwie! :)
und ich merke langsam, ich habe noch nicht mal einen Bruchteil der öländischen Naturhighlights gesehen bzw. nicht einmal gekannt! :)

Danke Dir!

Stephan :)

Benutzeravatar
ekorre
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 11. Dezember 2010 21:51
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Leipzig - Rostock - Trelleborg - Ljungby - Öland - u. zu

Beitragvon ekorre » 28. September 2011 09:52

...alles klar!
Falls es Dich so schlimm packen sollte, dass Du auch noch hefig Schwedisch lernst (so ging es mir vor ein paar Jahren), kannst Du Dich im "Naturbokhandeln" noch mit dem Buch "Fågellokaler på Öland" bewaffnen. Das steht im Regal direkt gegenüber der Eingangstür, falls es nicht gerade ausverkauft ist.
Es beschreibt 112 Vogelbeonachtungsgebiete auf ganz Öland... einfach super!
Das sind dann unter anderem auch kleine feine Tips, die sich oft besonders im Frühjahr lohnen, wenn das Vogelkonzert am schönsten ist. Zum Beispiel "Jordtorpsåsen", ein kleines Gebiet mit Haselnuss"wald", kleinem Teich und Weidefläche (hinter Algutsrum/Färjestaden) habe ich auf diese Weise entdeckt.
Zu allen Gebieten gibt´s nicht nur Vogelbeobachtungstips, sondern auch eine kleine Karte/Wegbeschreibung/Parkplatzhinweise und Tips zur restl. Tier- und Pflanzenwelt des Gebiets. Sehr empfehlenswert, aber eben nur auf Schwedisch!
Många hälsningar,
Reg

Benutzeravatar
Berta
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 371
Registriert: 23. März 2007 11:01
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Leipzig - Rostock - Trelleborg - Ljungby - Öland - u. zu

Beitragvon Berta » 28. September 2011 09:59

Hej Stephan,

klingt gut deine Reise - und auch, wie du sie gestalten möchtest!

Ich hätte tatsächlich Lust, auf dein Mitreiseangebot einzusteigen, wenn es nicht gerade jetzt wäre - Urlaub geht leider gar nicht, weil ich nächste Woche mit meinem neuen Job starte :wink: . Und da ich mich am besten in der Gegend um Uppsala und im eher nördlichen Schweden auskenne, kann ich dir auch keine weiteren Tipps geben. Aber ich bin gespannt, was du hinterher erzählen kannst und wünsche dir viel, viel Spaß!

Berta.

Benutzeravatar
ekorre
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 11. Dezember 2010 21:51
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Leipzig - Rostock - Trelleborg - Ljungby - Öland - u. zu

Beitragvon ekorre » 28. September 2011 10:06

Da fällt mir doch nochwas ein....
Diesen Sommer habe ich auf Öland eine neue kostenlose kleine Broschüre "Cykla på Öland" (oder so ähnlich) gesehen. Sie enthält eine sehr gute Landkarte und alle möglichen Tips (mit Fotos) zu Sehenswürdigkeiten aller Art. Meiner Meinung nach die beste, die sie bisher hatten.
Leider weiss ich nicht, ob es sie auch in anderen Sprachen gibt oder ob sie englische Kurzzusammenfassungen enthielt. Hatte meine aus dem Kasten an der Info zu Penåsa skog gezogen und gleich ein paar Tage später an Touristen weitergegeben.
Ich würde mal bei "Träffpunkt Öland", dem grossen Touristenbüro in Färjestaden direkt an der grossen Ölandsbrücke nachfragen.
Die haben übrigens auch eine ausführliche Internetseite:

http://www.olandsturist.se/de/uber-Oland/Naturreservat/

Leider ist nicht alles auf Deutsch oder Englisch übersetzt...
Viel Spass auf Öland
wünscht Reg

Benutzeravatar
Oeli125
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 24
Registriert: 6. September 2011 19:06
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Leipzig - Rostock - Trelleborg - Ljungby - Öland - u. zu

Beitragvon Oeli125 » 10. Oktober 2011 18:30

Hey! :)

Vielen Dank für die vielen Tipps! :)
Bin jetzt quasi schon auf dem Weg nach Schweden und werd mal schauen was ich so mache. Hoffe mal, dass der Regen in Deutschland bleibt! ;)

@ekorre: Gibt es das Touristenbüro auf Öland noch bzw. wieder?
Als ich letztes Jahr im Oktober dort war, hat man mir erzählt, dass es irgendwie pleite ist...

Grüße Stephan

Benutzeravatar
ekorre
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 11. Dezember 2010 21:51
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Leipzig - Rostock - Trelleborg - Ljungby - Öland - u. zu

Beitragvon ekorre » 11. Oktober 2011 17:23

Huch, das ist mir neu... wenn man von der Brücke fährt, ist es jedenfalls immer noch gross angeschrieben: Gleich die erste rechts runterfahren und dann im Rondell nochmal gleich wieder rechts. Mal eben schnell gucken kostet ja nicht mehr als 2 Minuten.
Ich selbst war lange nicht da, denn ich habe genügend Touristen-Infos für Öland, und ausserdem sind wir sowieso meistens am Arbeiten oder Renovieren (Ferienhaus) oder hin und wieder auf Vogelbeobachtungstour.
Wünsche schönen Urlaub! ...und erzähl dann mal wie´s war!
ekorre


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste