Lehrergehälter in der Kritik

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Lehrergehälter in der Kritik

Beitragvon svenska-nyheter » 11. April 2011 15:26

Im Zuge der Bemühungen, die unbefriedigende Situation der schwedischen Schule zu verbessern, will Bildungsminister Jan Björklund nicht zuletzt die Position der Lehrer stärken. So soll die Ausbildung der Lehrer verbessert werden, und es soll bald nicht mehr möglich sein, wie bisher weit verbreitet ohne jegliche adäquate Ausbildung in dem Beruf zu arbeiten. Um Menschen für den Lehrerberuf zu gewinnen, wird man aber auch über grundsätzlich höhere sowie gestaffelte Gehälter nachdenken müssen. Einer Statistik der Lehrergewerkschaften und der Arbeitgeberorganisation der Kommunen und Provinziallandtage zufolge lohnen sich viele Jahre der Lehrerausbildung und eine hohe Anzahl von Dienstjahren bisher nicht.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste