Legitimation als Arzt für Schweden beantragen

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Cassia
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 21
Registriert: 9. März 2015 22:46
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Legitimation als Arzt für Schweden beantragen

Beitragvon Cassia » 21. Mai 2015 21:02

Oh, danke für den Link, vielleicht verstehen sie den besser als meinen von der Bezirksregierung.

Cassia
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 21
Registriert: 9. März 2015 22:46
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Legitimation als Arzt für Schweden beantragen

Beitragvon Cassia » 4. Juni 2015 18:26

Das hat geholfen, vielen Dank, sie haben den Letter of good standing jetzt anerkannt. Das Certificate of Confirmity ist auch übersetzt, Samstag gehts in die Post, dann wirds hoffentlich was!!!

Und die Stelle habe ich wohl :rolleyes: . Jetzt heißt es Wohnung suchen!!! Ich freu mich!!!!

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1815
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Legitimation als Arzt für Schweden beantragen

Beitragvon jörgT » 5. Juni 2015 07:07

Da gratuliere ich herzlich, Annika!
Darf man jetzt fragen, wo es hingeht?
Jörg :wink:

Cassia
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 21
Registriert: 9. März 2015 22:46
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Legitimation als Arzt für Schweden beantragen

Beitragvon Cassia » 5. Juni 2015 16:36

Wird Umeå werden. Termin steht noch nicht fest, letzte Gespräche mit meinem Chef folgen, dann kündigen und besprechen, zu wann am fairsten. Weihnachten schon oben, das wäre der große Traum!!!! Bin sehr aufgeregt und kümmere mich derweil um das größte Problem: Wohnraum. Bei Bostaden werden mir zahlreiche interessante Appartments angeboten, für die ich mich auch bewerben darf, sofern ich mindestens seit 2011 angemeldet bin ;-) Aber: det ordnar sig :-)

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1209
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Legitimation als Arzt für Schweden beantragen

Beitragvon vibackup » 5. Juni 2015 17:33

Cassia hat geschrieben:Wird Umeå werden. Termin steht noch nicht fest, letzte Gespräche mit meinem Chef folgen, dann kündigen und besprechen, zu wann am fairsten. Weihnachten schon oben, das wäre der große Traum!!!! Bin sehr aufgeregt und kümmere mich derweil um das größte Problem: Wohnraum. Bei Bostaden werden mir zahlreiche interessante Appartments angeboten, für die ich mich auch bewerben darf, sofern ich mindestens seit 2011 angemeldet bin ;-) Aber: det ordnar sig :-)

Glückwunsch!
Was den Wohnraum betrifft: falls es private Vermieter gibt, kann ev ein zukünftiger Mitarbeiter/Kollege ein gutes Wort einlegen...

//M

Cassia
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 21
Registriert: 9. März 2015 22:46
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Legitimation als Arzt für Schweden beantragen

Beitragvon Cassia » 5. Juni 2015 17:35

Danke! Freunde in Västerbotten sind schon aktiv geworden. Wird schon werden :-)

carlton2002
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 11. Januar 2015 19:07

Re: Legitimation als Arzt für Schweden beantragen

Beitragvon carlton2002 » 7. Juli 2015 14:04

Hallo,
hier unsere Erfahrungen um das Thema abzurunden. Im Wesentlichen haben wir uns ans dem Weg von daniel.mayer orientiert (danke dafür:-)
Wir haben folgende Dokumente eingereicht:

-Ansökan om Legitimation

-jeweils eine Beglaubigte Kopie und eine Übersetzung von folgenden Dokumenten:
-Approbationsurkunde
-Abschlusszeugnis (2. Staatsexamen)

-Certificate of Good Standing (Original, bekommt man in Englisch)
-->erhältlich bei der Landesärztekammer in deren Bereich man aktuell gemeldet ist.
In Niedersachsen sollten folgende Dokumente eingereicht werden:
-beidseitige Kopie des Personalausweises
-amtliches Führungszeugnis Belegart 0 zur Vorlage bei Behörden (Verwendungszweck: Certificate of Good Standing) → erhältlich beim Bürgerbüro
-eine von Ihnen abzugebende Erklärung, ob gegen Sie ein staatsanwaltschaftliches Ermittlungsverfahren oder ein gerichtliches Strafverfahren anhängig war oder ist
-eine amtlich und aktuell beglaubigte Kopie Ihrer Approbationsurkunde, sofern Sie die Approbation außerhalb Niedersachsens erhalten haben; bei einer im Land Niedersachsen erteilten Approbation ist eine nicht beglaubigte Kopie ausreichend
-ggf. eine Kopie der Promotionsurkunde, falls der Doktorgrad nicht in die Approbationsurkunde
aufgenommen worden ist
-eine beglaubigte Kopie der Urkunde über die Namens änderung (z.B. Heiratsurkunde oder Auszug aus dem Familienbuch), falls seit der Approbation eine Änderung des Namens (durch Eheschließung etc.) erfolgt ist
-eine von Ihnen abzugebende Erklärung, wo Sie derzeit oder letztmalig in Deutschland Ihren Beruf ausgeübt habe



-Konformitätsbescheinigung/EU Bescheinigung (Original und Übersetzung)
Erhältlich beim Bundesgesundheitsministerium, Frau Heike Schenk, Tel. 030/206403156
einschicken muss man:
- beglaubigte Kopie vom Physikumszeugnis, Hammer-Examen und Approbation
- Postanschrift: Bundesministerium für Gesundheit, Frau Heike Schenk, 11055 Berlin


-Kopie des Reisepasses (beglaubigt) → nur die erste Seite (also die Personendaten, keine Einreisestempel etc.)



Alle Beglaubigungen haben wir im Bürgerbüro unsere Gemeinde anfertigen lassen. Die Übersetzungen hat eine zertifizierte Übersetzerin angefertigt.

Nach etwas einer Woche haben wir eine Eingangbestätigung per Mail bekommen.
Nach 8 Wochen hatten wir dann die Legitimationen im Briefkasten. Keine weiteren Nachfragen oder Anforderungen.

Kosten insgesamt ca. 300 Euro pro Person (am teuersten sind natürlich die Übersetzungen).

Cassia
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 21
Registriert: 9. März 2015 22:46
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Legitimation als Arzt für Schweden beantragen

Beitragvon Cassia » 8. Juli 2015 16:07

Und wann gehts bei Euch wohin?

Bei mir weiterhin gar nichts Neues aus Stockholm. Ich hatte im Juni noch zweimal um eine Eingangsbestätigung gebeten, wegen des Poststreiks, aber exakt nichts gehört. Vielleicht rufe ich morgen mal an....

Cassia
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 21
Registriert: 9. März 2015 22:46
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Legitimation als Arzt für Schweden beantragen

Beitragvon Cassia » 14. Juli 2015 15:01

Nachdem ich beim Anrufen auf die Sprechzeiten verwiesen worden bin, kam schließlich gestern--und damit nur einen Monat und einen Tag nach Eingang beim Socialstyrelsen--der Rückschein meines Einschreibens bei mir an. Ich lehne mich also deutlich entspannter zurück und warte auf das Ende der Sommerferien, wenn die schnellste Behörde Schwedens (....) hoffentlich wieder mit der Arbeit beginnt ;-) MEIN Teil ist fertig. Der Poststreik war schon echt doof...

Cassia
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 21
Registriert: 9. März 2015 22:46
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Legitimation als Arzt für Schweden beantragen

Beitragvon Cassia » 25. Juli 2015 21:40

Und JETZT ist die Stockholm-Odyssee zuende: nach dem Theater der letzten Wochen (Deadline vom Socialstyrelsen gesetzt, aber den Eingang der Unterlagen nicht bestätigt, Poststreik, Unsicherheit etc.pp.), waren sie jetzt superfix: Eingangsbestätigung letzten Montag und HEUTE war sie da, die Arbeitslizenz---und die Facharztanerkennung gleich dabei. ENDLICH gehts ein bisschen voran. Nur ein Datum für den Anfang da oben gibts immer noch nicht, und das ändert sich auch nicht bis Mitte August, da der zuständige Chefarzt natürlich im Urlaub weilt ;-) Ich übe mich in der schwedischen Grundhaltung....Geduld.

Aber immmmmerhin!!!!!! Juchuuu!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste