Lebensmittelpreise in die Höhe geschossen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Lebensmittelpreise in die Höhe geschossen

Beitragvon svenska-nyheter » 9. Juli 2008 14:08

Die Lebensmittelpreise sind deutlich angestiegen. Das ist das Ergebnis der jährlichen Untersuchung des schwedischen Rentnerverbands, PRO. Demnach zeigt der  Warenkorbvergleich, dass besonders die Kosten für Milch- und Getreideprodukte erheblich gestiegen sind. Die Preissteigerung liegt PRO zufolge bei 5,8 Prozent. Chemische Haushaltsprodukte wie Waschmittel seien jedoch billiger geworden. Jedes Jahr vergleicht die Organisation die Ausgaben für einen typischen Warenkorb mit 30 Produkten in 1.100 Geschäften landesweit. Am teuersten sind die Lebensmittel demzufolge in Ångermanland, am günstigen lässt es sich derzeit in Älvsborg einkaufen.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste