Lebensmittel mitbringen oder kaufen?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

bourby
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 29. Mai 2008 10:41

Lebensmittel mitbringen oder kaufen?

Beitragvon bourby » 9. Juli 2008 09:01

Hallo,
wir fahren zum ersten Mal nach Schweden und wollten mal fragen wie ihr das so macht? Kauft ihr die Grundnahrungsmittel in Deutschland oder in Schweden? Wie gross ist der Preisunterschied?

Benutzeravatar
sinlalu
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 361
Registriert: 24. März 2008 12:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Lebensmittel mitbringen oder kaufen?

Beitragvon sinlalu » 9. Juli 2008 09:10

Hallo bourby,

dazu hatten wir vor kurzem hier im Forum schon mal eine Umfrage. Nutz doch mal die Suchfunktion. Die Meinungen dazu, wer was mitnimmt waren sehr unterschiedlich.

Wir nehmen auf jeden Fall Tee und Aufbackbrötchen mit. Dazu kommt das, was wir am ersten und zweiten Tag so brauchen und Wein. Grundsätzlich kannst Du aber in Schweden alles kaufen, die Preise sind mit unseren vergleichbar.

Schönen Urlaub und liebe Grüße

Silke :smt006
Eine Umarmung ist ein großartiges Geschenk - passend für jede Größe...

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Lebensmittel mitbringen oder kaufen?

Beitragvon Rüdiger » 9. Juli 2008 09:15

Ich kaufe grundsätzlich fast alles in Schweden ein, da ich im Urlaub gern die Produkte der Urlaubsregion esse. Die Preisunterschiede sind eher gering, einiges sogar billiger als in Deutschland.

Die einzige Ausnahme sind wenige Dinge, die ich in Schweden nicht bekomme und auf die ich auch während eines nur einwöchigen Aufenthaltes nicht verzichten kann (da fällt mir aber im Moment nichts ein).

Gruß,
Rüdiger

bjoerkebo

Re: Lebensmittel mitbringen oder kaufen?

Beitragvon bjoerkebo » 9. Juli 2008 09:25

Wirklich große Unterschiede kann ich nicht mehr feststellen,was die Preise angeht.
Würde nur das mitnehmen was man den ersten Tag/Abend braucht.Zum einen bekommt man alles hier,zum anderen muss man nicht so viel mitschleppen.Und zum dritten gibt es ja bei Lidl auch viele deutschen Produkte.
Selbst bei ICA findet man z.B. deutsche Salamie.
Solltet ihr nicht auf gesalzene Butter stehen,nehmt die aus Deutschland mit,den hier ist selbst die Lätta gesalzen.

Viel Sapß im Urlaub

Grüße aus Schweden

michael71
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 13
Registriert: 4. Juli 2007 09:40
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Lebensmittel mitbringen oder kaufen?

Beitragvon michael71 » 9. Juli 2008 09:27

Mir geht's da genauso. Im Urlaub will ich die Produkte aus der Region essen. Außer einer Ration für Notfälle (Konservendosen, Haltbarmilch, Dosenbrot und dieser einzeln verpackte Toastkäse, der ohne Kühlung haltbar ist) kaufe ich alles vor Ort ein. Meist hab' ich den größten Teil der Notration wieder heim transportiert, da ich im Urlaub immer bessere Alternativen gefunden habe.

Gruß - Michael.

Swedenfan

Re: Lebensmittel mitbringen oder kaufen?

Beitragvon Swedenfan » 9. Juli 2008 09:27

Die Grundnahrungsmittel kaufen wir in Schweden.
Wie Sinlalu geschrieben hat.Nutze mal die Suchfunktion.
Darüber gab es hier vor kurzen einen Thread.
Gruß Peter

uhu55
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 18
Registriert: 24. Juni 2008 10:41
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Lebensmittel mitbringen oder kaufen?

Beitragvon uhu55 » 9. Juli 2008 10:35

Also ich nehme nichts aus Deutschland mit,wenn man in dem Land ist,sollte man ruhig die Ländertypischen Produkte probieren.Der Preisunterschied ist auch sehr gering geworden.
Wer wirklich Sehnsucht nach deutschen Produkten hat,habe vermehrt schon viele Wurstsorten,Käse und andere Sachen entdeckt.
Schönen Tag euch allen Peter

helden

Re: Lebensmittel mitbringen oder kaufen?

Beitragvon helden » 9. Juli 2008 10:44

Hallo,

nach Öland haben wir komplett fast alle Lebensmittel ausser Fisch und frisches Fleisch mitgenommen.

Zum einen um schneller kochen zu können und die Gerichte zu planen und mit der anderen Familie, die mitkam zu koordinieren.

Gerade mit Kindern und Babies ist es ja wichtig, das richtige dabei zu haben.

Bioprodukte hatten wir oft Probleme dies als Bio zu erkennen, also haben wir auch Bio-Eier mitgenommen.
Mit den Inhaltsstoffen nehmen es die Schweden nicht ernst, leider...

Das war ein echter Vorteil! Sogar Brötchen zum Aufbacken waren dabei, den die Brötchen in Schweden sind fast alle süß.

Es hängt auch sehr von der Gegend ab, wo ihr hinfahrt. Bei einer größeren Stadt ist es kein Problem alles zu bekommen, wenn auch teuerer, so unsere Berechnungen.

Also in Öland fanden wir alles deutlich teuerer, wenn auch manches sehr lecker war wie die gefroren Shrimps.

Es war sehr entspannt, alles dabei zu haben und in Ruhe jeweils zu kochen und nicht immer zum Einkaufen fahren zu müssen.

Wir sparten im Vergleich zum ersten Schwedenurlaub gut 200 Euro und viel Nerven :-)

bjoerkebo

Re: Lebensmittel mitbringen oder kaufen?

Beitragvon bjoerkebo » 9. Juli 2008 11:18

Glaube ist auch Eistellungssache.
Kann auch hier günstig einkaufen,wenn ich nur die Billigmarken kaufen will,nur ist man die auf Dauer auch leid.
Und da wir schon nicht so viel in Hobbys investieren will ich wenigstens lecker essen;-)

Wer sich auf etwas neues einlassen will,probiert einfach.
Bioprodukte sind meist auch als ekologisk gekennzeichnet.Und bei Brot am besten schauen ob osötat(ungesüßt) draufsteht.
Es ist auch schon besser geworden mit dem Bort.Mit der Zeit lernt man die einzelnen Brotsorten kennen.

Manty

Re: Lebensmittel mitbringen oder kaufen?

Beitragvon Manty » 9. Juli 2008 14:26

bjoerkebo hat geschrieben:Es ist auch schon besser geworden mit dem Bort.Mit der Zeit lernt man die einzelnen Brotsorten kennen.


Jo, bei ICA haben sie mittlerweile ein paar ganz gute Sorten für Osötad-Esser im Programm.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste