Lebendes Geflügel

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Smultron

Re: Lebendes Geflügel

Beitragvon Smultron » 5. März 2008 21:48

[quote="Sabine"]:D
Likörkirschen gehen nicht-esse ich selbst...
quote]

So, so willst Deine Angst schon vor dem Schmuggeln betäuben :?: Heb Dir ein paar auf, vielleicht kannst Du den Zöllner damit gnädig stimmen. :goodman:

Sabine

Re: Lebendes Geflügel

Beitragvon Sabine » 5. März 2008 21:53

Oh Mann,ich glaube ,ich habe heute einen Clown gefrühstückt! :smt040
Komme aus dem Lachen nicht mehr raus...
Ich male mir hier gerade die Szenarien aus.
Ich habe aber eine Lösung gefunden:
Ich lasse meinen Bruder die Kohlen aus dem Feuer holen(Pokerface)
Wenn er seine Schwester jemals wiedersehen will.... :D

Smultron

Re: Lebendes Geflügel

Beitragvon Smultron » 5. März 2008 22:08

Jetzt hast Du sooo viele gute Möglichkeiten bekommen u. willst trotzdem kneifen, nix da, nun mußt Du selbst durch. :smt018

Sabine

Re: Lebendes Geflügel

Beitragvon Sabine » 5. März 2008 22:13

So viele Möglichkeiten..
Ich werde sie wohl am Körper tragen(Da gucken die doch hoffentlich nicht nach!) :D

Benutzeravatar
Mark
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 745
Registriert: 4. Mai 2004 18:57
Kontaktdaten:

Re: Lebendes Geflügel

Beitragvon Mark » 6. März 2008 02:01

Smultron hat geschrieben:füttere ihnen vom aufgesetzten Kirschlikör die Frucht, dann kannst Du problemlos die Hühnerschnapsleichen transportieren. :lol: :lol:


Hehe, da weiss dann auch der Zoellner nicht was geschmuggelt wird... Alkohol oder Kuecken. :D

Schnegge

Re: Lebendes Geflügel

Beitragvon Schnegge » 6. März 2008 11:55

dann kannst Du problemlos die Hühnerschnapsleichen transportieren

Und was erzählst du den Zöllnern, wenn die Viecher im Vollrausch schnarchen? :lol:

LG, Schnegge

nobse

Re: Lebendes Geflügel

Beitragvon nobse » 6. März 2008 13:21

Kannst du sie nicht als Brieftauben anmelden,bei deren Umzucht du gerade bist? Sagen wir mal zu Columbia münchausen?

Hans

Re: Lebendes Geflügel

Beitragvon Hans » 20. März 2008 22:53

Einfuhr von Hühnern.
Es muss ordnungsgemäss gemacht werden um zu verhindern dass irgendwelche
Krankheiten eingeführt werden.
Bescheinigt und kontrolliert.

Link
http://www.sjv.se/amnesomraden/djurveterinar/
inutforselavlevandedjur/jordbruketsdjur/fjaderfaklackagg.4.7502f61001ea08a0c7fff52072.html

Güsst
hans

Sabine

Re: Lebendes Geflügel

Beitragvon Sabine » 26. März 2008 19:38

Danke dir,Hans!
Schon abgespeichert.

Obwohl ich zugeben muß,das mir die Alternativen echt gefallen haben :D
Gruß
Sabine

Benutzeravatar
sinlalu
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 361
Registriert: 24. März 2008 12:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Lebendes Geflügel

Beitragvon sinlalu » 27. März 2008 13:15

HiHiHi...
Ich hab mich krümelig gelacht, als ich die verschiedenen Transportvorschläge gelesen habe. Sehr innovativ... :smt043

Aber im Ernst, mich interessiert das auch. Weniger wegen Hühnern, sondern mehr wegen Kanarienvögeln - ob bio weiß ich nicht! Die Seite, die Hans vorgeschlagen hat hab ich mir angesehen, aber mein Schwedisch... Ich arbeite dran. Also Sabine, wenn Du Ergebnisse hast, laß es mich wissen

Danke und hej då
Silke
Eine Umarmung ist ein großartiges Geschenk - passend für jede Größe...


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste