Last minute - Klarstellungen vor dem Umflug nach Schweden

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Henrik der Wikinger
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: 15. Februar 2011 20:55

Re: Last minute - Klarstellungen vor dem Umflug nach Schwede

Beitragvon Henrik der Wikinger » 6. Januar 2012 01:48

tillfälligt hat geschrieben: Am Ende bekam ich dann den Tipp meine deutsche Fahrerlaubnis in eine schwedische umzutauschen.


Hej Jörg,

ja, das stimmt. Doch Vorsicht: Es gibt (meines Wissens) Führerscheinklassen die typisch deutsch sind und die es deswegen in Schweden NICHT gibt.. EU hin oder her... :roll:
Dies betrifft z.B. die Klasse T. Bei einer Umschreibung geht die verloren und ich glaube nicht das man sie wiederbekommt wenn man evtl. später einen neuen in Deutschland beantragt. Also immer sorgfältig den Einzelfall recherchieren vorher. ;)

Gruß :smt006

Henrik
“„Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit, aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht.“ ”
-A. Lincoln-

Lussekatt
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: 18. September 2010 16:46
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Last minute - Klarstellungen vor dem Umflug nach Schwede

Beitragvon Lussekatt » 6. Januar 2012 15:22

Henrik der Wikinger hat geschrieben: Doch Vorsicht: Es gibt (meines Wissens) Führerscheinklassen die typisch deutsch sind und die es deswegen in Schweden NICHT gibt.. EU hin oder her... :roll:
Dies betrifft z.B. die Klasse T. Bei einer Umschreibung geht die verloren und ich glaube nicht das man sie wiederbekommt wenn man evtl. später einen neuen in Deutschland beantragt. Also immer sorgfältig den Einzelfall recherchieren vorher. ;)

Gruß :smt006

Henrik


Hm. Davon habe ich noch nie gehört.
Hast Du dafür eine Quelle?

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Last minute - Klarstellungen vor dem Umflug nach Schwede

Beitragvon stavre » 6. Januar 2012 17:23

doch das stimmt

man kann aber auf sein recht pochen.haben wir auch gemacht. die dürfen einen beim umschreiben des führerscheins nicht niedriger einstufen.

gruß elke

GF.Skaraborg
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 11. Oktober 2011 15:47
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Last minute - Klarstellungen vor dem Umflug nach Schwede

Beitragvon GF.Skaraborg » 6. Januar 2012 19:17

Henrik der Wikinger hat geschrieben:Hej Jörg,
ja, das stimmt. Doch Vorsicht: Es gibt (meines Wissens) Führerscheinklassen die typisch deutsch sind und die es deswegen in Schweden NICHT gibt.. EU hin oder her... :roll:
Dies betrifft z.B. die Klasse T. Bei einer Umschreibung geht die verloren und ich glaube nicht das man sie wiederbekommt wenn man evtl. später einen neuen in Deutschland beantragt. Also immer sorgfältig den Einzelfall recherchieren vorher. ;)
Henrik


Die Klasse T muss man nicht noch extra haben wenn man eine Fahrerlaubnis mit einer höheren Klasse hat, also B, C oder höher. Diese schliessen immer die niedrigeren Klassen ein. Dagegen sollte man aufmerksam sein, wenn man B umschreiben lässt, je nachdem wie alt deine Klasse 3 ist, kannst du Klasse 3 in B + C mit Begrenzung erhalten.

Benutzeravatar
Henrik der Wikinger
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 207
Registriert: 15. Februar 2011 20:55

Re: Last minute - Klarstellungen vor dem Umflug nach Schwede

Beitragvon Henrik der Wikinger » 6. Januar 2012 20:49

GF.Skaraborg hat geschrieben:
Die Klasse T muss man nicht noch extra haben wenn man eine Fahrerlaubnis mit einer höheren Klasse hat, also B, C oder höher. Diese schliessen immer die niedrigeren Klassen ein. Dagegen sollte man aufmerksam sein, wenn man B umschreiben lässt, je nachdem wie alt deine Klasse 3 ist, kannst du Klasse 3 in B + C mit Begrenzung erhalten.


Hej,

das ist leider nur teilweise richtig. Wer in D einen Führerschein der Klasse 3 hat kann bei der Umschreibung (auf Antrag, der begründet werden muß!!) die Klasse T erhalten.
ABER: Wer Klasse B hat hat nicht automatisch Klasse T! Das wäre sehr schön, hätte mir seeehr viel Geld erspart... :wink:
Es ist ja nicht einmal so das man mit Klasse B UND T die Klasse BE bekäme (was Sinn machen würde, denn jeder Landwirt wird früher oder später vor der Aufgabe stehen einen Viehanhänger zu fahren) :twisted: :twisted:
Die Klasse B ist leider nicht mehr das was die Klasse 3 mal war. Man darf damit WESENTLICH weniger obwohl es die gleiche Prüfung geblieben ist...^^

Gruß

Henrik :smt006
“„Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit, aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht.“ ”
-A. Lincoln-

Kling
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 359
Registriert: 7. Januar 2012 11:16
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Last minute - Klarstellungen vor dem Umflug nach Schwede

Beitragvon Kling » 7. Januar 2012 12:08

Die ID-Kort wird er noch nicht haben. Erst muss er eine Personennummer haben und dann kann er die Karte beantragen. Vorher geht das nicht oder besser gesagt machen die es auch nicht zeitgleich.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste