Lappland

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
ela74
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 19. März 2009 02:56
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Lappland

Beitragvon ela74 » 19. März 2009 03:14

Nach langem stöbern, in diesem Forum, habe ich mich nun auch endlich angemeldet :wink:
Mein Mann und ich planen in einem Jahr nach Schweden aus zuwandern.
Nun meine Frage an die Schweden erfahrenen hier:
Wir sind auf der Suche nach einem Haus und Grundstück in der Gegend um Åsele.
Sind ständig am gucken im Netz, auf den bekannten Seiten, wie z.b. Hemnet usw.
Wohnt vielleicht jemand von euch in der Gegend und weiss von einem Haus was zum Verkauf steht?
Wir sind Anfang April in Åsele und wollen uns dann vor Ort mal umsehen.
Wer hat Erfahrung in der Tourismus Branche?
Wir möchten uns in diese Richtung selbstständig machen.
Worauf ist bei einer Selbstständigkeit in Schweden besonders zu achten.
Wir versuchen uns natürlich schon im Internet schlau zu machen und sind am Bücher wälzen,
aber so ein paar Erfahrungsberichte würden natürlich sehr hilfreich sein :)

hansbaer

Re: Lappland

Beitragvon hansbaer » 19. März 2009 08:40

Hallo Ela,

schaut doch mal bei http://www.hemnet.se
Dort einfach als Län "Västerbotten" und die Kommune Åsele (ganz unten) auswählen. Da sind 9 Häuser derzeit im Angebot.

Grüße,

Fabian

Benutzeravatar
ela74
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 19. März 2009 02:56
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Lappland

Beitragvon ela74 » 19. März 2009 11:50

Hallo Fabian,
danke erstmal für deine Antwort. Wie gesagt, bei Hemnet gucken wir schon immer und da sind auch 2 Häuser bei, die wir uns ansehen wollen.
Wir suchen halt ein Haus was nicht direkt im Ort liegt, möglichst an nem See und nen Grundstück ab mind. 4500 qm.
Ja ich weiss... sooo viele Wünsche auf einmal. Aber da wir mit dem Grundstück auch unseren Lebensunterhalt verdienen möchten, muss es halt auch so einige Kriterien erfüllen :roll:
Daher war ja auch die Frage, ob jemand was weiss, dass nicht bei den grossen Maklern drin steht :)

hansbaer

Re: Lappland

Beitragvon hansbaer » 19. März 2009 11:58

ela74 hat geschrieben:Hallo Fabian,
danke erstmal für deine Antwort. Wie gesagt, bei Hemnet gucken wir schon immer und da sind auch 2 Häuser bei, die wir uns ansehen wollen.
Wir suchen halt ein Haus was nicht direkt im Ort liegt, möglichst an nem See und nen Grundstück ab mind. 4500 qm.
Ja ich weiss... sooo viele Wünsche auf einmal. Aber da wir mit dem Grundstück auch unseren Lebensunterhalt verdienen möchten, muss es halt auch so einige Kriterien erfüllen :roll:
Daher war ja auch die Frage, ob jemand was weiss, dass nicht bei den grossen Maklern drin steht :)


Oops ... den Hinweis auf Hemnet hatte ich übersehen.

Abseits der Makler gibt es nur Blocket - dann hat es sich aber auch schon so ziemlich, denke ich. Der Markt dort dürfte einfach auch nicht allzu groß sein, so dünn wie die Gegend besiedelt ist.

Da die Bevölkerungszahl rückgängig ist und ohnehin nur 3200 Leute in der Gemeinde leben, wäre es vielleicht eine Überlegung, die Gemeinde direkt zu fragen. Die dürfte an Zuzug interessiert sein und kann vielleicht Objekte und Flächen nennen, die vielleicht erworben werden könnten - siehe http://www.asele.se/

Benutzeravatar
Gottfried
ist schon ewig hier
ist schon ewig hier
Beiträge: 1014
Registriert: 24. November 1999 14:54
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Lappland

Beitragvon Gottfried » 19. März 2009 12:25

hansbaer hat geschrieben:Da die Bevölkerungszahl rückgängig ist und ohnehin nur 3200 Leute in der Gemeinde leben, wäre es vielleicht eine Überlegung, die Gemeinde direkt zu fragen. Die dürfte an Zuzug interessiert sein und kann vielleicht Objekte und Flächen nennen, die vielleicht erworben werden könnten - siehe http://www.asele.se/


Hej!

Wie Hansbaer schon schreibt, solltet ihr dringend das Gespräch mit Kommunchef/personalchef, Hans Nyman 0941-140 07 oder
Administrativ chef, Mats Glimbrant 0941-140 47 suchen. Ganz wichtig: telefonieren! Zur Not auf englisch. Nicht mailen oder faxen:
ihr werdet sonst in aller Regel KEINE Antwort erhalten. In Scheden telefoniert man, wenn man etwas erreichen möchte.…
Lycka till

:smt006
Gottfried

Benutzeravatar
ela74
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 19. März 2009 02:56
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Lappland

Beitragvon ela74 » 19. März 2009 12:28

Bei Blocket gucken wir auch schon immer, aber direkt bei der Kommune zu fragen, ist wirklich nen super tip! Wir hatten auch schon überlegt, bei der Kommune nach zu fragen, wie es mit Förderungen ist. Da wir davon auch schon gehört haben, aber direkt dort nach Grundstücken zu fragen ist uns nicht in den Sinn gekommen :wink:

Benutzeravatar
ela74
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 19. März 2009 02:56
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Lappland

Beitragvon ela74 » 19. März 2009 12:31

Gottfried hat geschrieben:Hej!
Wie Hansbaer schon schreibt, solltet ihr dringend das Gespräch mit Kommunchef/personalchef, Hans Nyman 0941-140 07 oder
Administrativ chef, Mats Glimbrant 0941-140 47 suchen. Ganz wichtig: telefonieren! Zur Not auf englisch. Nicht mailen oder faxen:
ihr werdet sonst in aller Regel KEINE Antwort erhalten. In Scheden telefoniert man, wenn man etwas erreichen möchte.…
Lycka till
:smt006
Gottfried



Vielen Dank! Das werden wir auf jedenfall machen. Leider ist unser Schwedisch noch nicht so gut. Wir belegen einen Kurs an der VHS, aber das geht halt auch nur langsam voran. Aber mit Englisch kommt man ja auch erstmal weiter.

Skogis
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 24
Registriert: 11. November 2008 15:47
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Lappland

Beitragvon Skogis » 22. März 2009 17:58

Hej Ela!

Wenn ihr gerne ein größeres Grundstück möchtet, evtl mit Wald und am See, dann kann ich LRF Konsult empfehlen. Das ist zwar auch eine Maklerfirma aber eher eine für große Grundstücke. Die haben vielleicht etwas passendes für euch. Wenn nicht jetzt, dann vielleicht später. Deren Homepage:
http://www.konsult.lrf.se/Makleri/VARA-OBJEKT1/.
Wieso soll es eigentlich ausgerechnet nach Åsele gehen?

Grüße,
Skogis

Benutzeravatar
ela74
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 35
Registriert: 19. März 2009 02:56
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Lappland

Beitragvon ela74 » 24. März 2009 13:40

Hej Skogis,

danke für den Link. War gerade schon gucken. Ist im moment nix bei, aber lohnt sich sicher da öfter mal rein zu sehen :wink:

Warum gerade Åsele... Mein Mann hat sich in dieses Fleckchen Erde verliebt und möchte dort gerne Leben. Ob nun von Dauer oder nur für ein paar Jahre, werden wir sehen... Aber erstmal soll das unser Ziel sein :)

Skogis
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 24
Registriert: 11. November 2008 15:47
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Lappland

Beitragvon Skogis » 25. März 2009 00:08

Hej Ela!

Dann wünsche ich euch viel Glück in Åsele! Obwohl ich nur 16 Meilen (also 160 km) entfernt wohne, bin ich bis jetzt dort nur durchgefahren. Ich weiß, dass es dort einen Markt einmal im Jahr gibt, der recht bekannt sein soll. Und dann weiß ich nur noch, dass dort ein deutsches Ärztepaar lebt und arbeitet.
Na ihr könnt dann sicher von Euren Erfahrungen berichten und wie das Leben in Åsele so ist. :)

Grüße, Skogis


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste