Lappenkinder fühlen sich zurückgesetzt

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Lappenkinder fühlen sich zurückgesetzt

Beitragvon svenska-nyheter » 24. April 2008 09:17

Kinder und Jugendliche, die der samischen Minderheit angehören, fühlen sich diskriminiert. Das geht aus einem gemeinsamen Bericht der Kinderschutzbehörden Schwedens, Norwegens und Finnlands hervor. Die Leiterin der Barnombudsman genannten schwedischen Behörde, Lena Nyberg, äußerte sich besorgt über das Ergebnis der Untersuchung. Sie sagte, es sei bedauerlich, dass samische Kinder das Gefühl hätten, sie seien weniger wert als andere schwedische Kinder. Deshalb sollten die schwedischen Schulen Geschichte und Kultur des Lappenvolkes in den Lehrplan aufnehmen. Es dürfe nicht mehr vorkommen, dass schwedische Schüler immer wieder die Frage stellten: ‚Was ist eigentlich ein Same?’




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Lappenkinder fühlen sich zurückgesetzt

Beitragvon Sápmi » 24. April 2008 11:21

Hab mich gerade über den Titel gewundert, aber steht ja auch nochmal richtig hier:
samische-kinder-fuhlen-sich-zuruckgesetzt,10450.html

Somit kann man diesen Thread löschen, oder?
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste