Lär dig svenska

Här får du prata som hemma i Sverige. Du kan även läsa och diskutera svenska nyheter.
Hier wird schwedisch + deutsch gesprochen und über die schwedische Sprache diskutiert. Auch Anfängerfragen sowie kleine Übersetzungstipps sind willkommen!
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Liljekonvalj
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 14
Registriert: 6. November 2015 20:36

Lär dig svenska

Beitragvon Liljekonvalj » 28. November 2015 16:53

Hej zusammen,

da mein schwedischer Wortschatz momentan aus ein paar Vokabeln besteht, möchte ich natürlich mehr über die schwedische Sprache lernen wollen.

Bin daher noch beim überlegen, ob ich bei einem Online Anbieter oder in einem Kurs in meiner Stadt die Sprache erlernen soll !?

Auch gibt es natürlich hier im Chat die Möglichkeit die Sprache zu lernen und zu üben,- gibt es bestimmte Zeiten, wo ich als Anfänger den Chat besuchen kann?

Das Online - Wörterbuch / Übersetzung ist eine prima Sache !

:bisbald: und Grüße Liljekonvalj :smt114

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 914
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Lär dig svenska

Beitragvon Infosammler » 28. November 2015 18:00

Hej,
schwedisch lernen macht Spaß. Wenn in deinen Nähe ein schwedisch Kurs Angeboten wird , dann nimm das Angebot an.
Aber das heißt nicht das du auf andere online Angebote verzichten musst. Im Gegenteil, die Vielfalt macht es.

Schwedisch Aktiv soll sehr gut sein, aber ich habe es noch nicht selbst ausprobiert.

Wo ich persönlich von abraten kann ist Babbel. Ich habe mich angemeldet und es ausprobiert und dann nach 2 Tagen von dem Vertrag zurück getreten.

Was ich auch noch empfehlen kann ist , www.8sidor.se, dort kann man sich die nachrichten sogar in verschiedenen Geschwindigkeiten vorlesen lassen.

Viel Spaß beim lernen
Gruß Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

hagfors
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 21. April 2014 21:37
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Lär dig svenska

Beitragvon hagfors » 28. November 2015 19:00

Infosammler hat geschrieben:Wo ich persönlich von abraten kann ist Babbel. Ich habe mich angemeldet und es ausprobiert und dann nach 2 Tagen von dem Vertrag zurück getreten.
Viel Spaß beim lernen
Gruß Claudia


Hmm, das kann ich jetzt so nicht nachvollziehen. Ich persönlich finde, dass es eine ganze Reihe von unterschiedlichen Themen bis hin zu A2 gibt und der Vokabeltrainer ist auch nicht zu verachten.

Auch die App von Babbel ist für unterwegs wirklich nicht schlecht.

Aber natürlich muss jeder seine eigene Art und Weise des Lernens finden.

Gruß hagfors

Benutzeravatar
Keek
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 10. Januar 2012 23:07
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Lär dig svenska

Beitragvon Keek » 28. November 2015 20:34

Hallo,

nur mal ein paar Links die bei mir im Kurs genannt wurden. Ich habe sie selber noch nicht ausprobiert.
Babbel, wurd ja schon genannt
Book2 - http://www.goethe-verlag.com/book2/DE/DESV/DESV002.HTM
Mot målet - http://motmalet.nu/mot-malet-1/
Digitaler Sparet - http://www.digitalasparet.se/
8sidor, wurd auch schon genannt
"Varför man säger man så" (~Warum sagt man das so) - http://svenska2.oer.folkbildning.net/

Einige sind sicher dabei die einem erst weiterhelfen wenn man schon Grundkenntnisse hat.

Und noch:
https://www.sprichmalschwedisch.com/ - Da gibt es auch einige kostenlose Lektionen und auch youtube Videos.

Lycka till!

Julian


PS: Im Chat kannst du jederzeit vorbei kommen. Meist sprechen wir aber Deutsch. Findest aber vielleicht auch mal jemanden der mit dir auf schwedisch schreibst - einfach mal fragen. Der beste Zeitpunkt um vorbei zu kommen ist Abends, so 20 ~ 21 Uhr.

prollkind
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 16. November 2015 10:40

Re: Lär dig svenska

Beitragvon prollkind » 1. Dezember 2015 08:36

Hej hej,

also auch nochmal kurz zu Babbel, da hier ja einmal schon eine positive und negative Rückmeldung kam. Ich persönlich finde es zum Beispiel sehr gut dort zu lernen, habe allerdings davor schon 2 Sprachkurse an der Uni besucht.
Was mir persönlich zum Beispiel dort gefällt:
- recht kurze Einheiten. Meine Schwedisch Lehrerin sagte mal was von 6 "Einheiten" am Tag, die man lernen kann... Ok mal ehrlich, das halte ich sicher nicht ein. Aber immerhin sind die Lektionen so schön portioniert, dass es eben nicht zu viel ist.
- die unterschiedlichen Lerntypen werden angesprochen: Karteikarten, Schreiben, Sprechen, das kommt quasi in jeder Lektion vor und bei der Vokabelabfrage kannst du frei entscheiden womit du besser umkommst! Aber gerade wenn man noch nicht so recht weiß, was für ein Lerntyp man ist, kann man das flexibel ertesten :)
- die schon erwähnte Vielfalt ist großartig! Jetzt gerade um den Advent rum gibt zb es einige themenbasierte Lektionen
- es ist echt gut strukturiert, man findet schnell was man gerade "braucht!
- es ist verhältnismäßig sehr günstig!

Was ich zum Beispiel aber auch nicht so gut finde:
- teilweise verwirrende Schreibweisen. Sie sind sich zb nicht einig, ob man Nomen nun "en/ett nomen" oder "nomen (en/ett)" ausschreibt. Das stört ein wenig beim lernen, bzw ich mache da beim schreiben oft Fehler
- ein å in den Schreibübungen kann man auch einfach als a schreiben, das erkennt das Programm trotzdem. Blöd nur, wenn man das an der Stelle dann falsch dachte, es aber als richtig markiert ist
- ich glaube es ist nicht zu hundert prozent fehlerfrei
- Manchmal wird mir noch zu langsam gesprochen. Ein flotteres Tempo wäre glaube ich realitätsnäher.


Ich hoffe das war jetzt nicht fehl am Platz und hilft dir vielleicht.
Ich bin jedenfalls ganz zufrieden, würde aber wie auch ebenfalls schon erwähnt auf jeden Fall versuchen zumindest einen Sprachkurs mal zu belegen. Gibt schon nochmal ein anderes Gefühl.

Mit 8sidor hab ich übrigens auch in meinem Sprachkurs gelernt, nur zu empfehlen :)


Grüßle

Benutzeravatar
Liljekonvalj
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 14
Registriert: 6. November 2015 20:36

Re: Lär dig svenska

Beitragvon Liljekonvalj » 11. Dezember 2015 20:12

Hej, :D

super, und lieben Dank für Eure Antworten.
Wahrscheinlich wird es eine Mischung aus Sprachkurs vor Ort und Online Anbieter.

Gibt es denn im Svenska - Chat zum z. Bsp. Zeiten für Anfänger zum Üben?

Viele Grüße Franziska :schneemann:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „På svenska“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste