Kurioses Schwedenhaus

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Kurioses Schwedenhaus

Beitragvon Haui » 8. Juni 2008 18:13

Hallo
Ich habe heute bei einem Ausflug ein kurioses Schwedenhaus gesehen.
Hier hatt der Besitzer ( bestimmt Eisenbahnfreak ) eine gelungene Lösung
zum rotweißen Schwedenhaus gefunden. Ich glaube hier im Forum gibt es
bestimmt Leute die Gefallen da dran finden. Ich will ja niemanden genau
ansprechen. Aber wem der Schuh nicht........ . Irgendwie wird man
an das ,,fliegende Klassenzimmer,, erinnert.
Habt ihr auch Fotos von kuriosen Schwedenhäuser?
Gruß Haui
Dateianhänge
Eisenbahnwagon.JPG
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

hartmut
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 187
Registriert: 4. Februar 2008 22:54

Re: Kurioses Schwedenhaus

Beitragvon hartmut » 8. Juni 2008 18:17

Haui, wo hast Du das denn gefunden?
Hejdå

Hartmut

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Kurioses Schwedenhaus

Beitragvon Haui » 8. Juni 2008 18:29

Hallo Hartmut
In der Nähe der Tykarpsgrotan bei Hässleholm.
wenn man an der Grotte aus Hässleholm kommend vorbei
fährt kommt man in ein Waldgebiet.
Die Grotte zu besichtigen ist auch nicht schlecht.
Im Sommer sind aber keine Fledermäuse da.
Gruß Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Smultron

Re: Kurioses Schwedenhaus

Beitragvon Smultron » 8. Juni 2008 18:48

Der Wagon erinnert mich aber auch ein wenig an den Bauwagen von "Peter Lustig" aus der Kinderserie "Löwenzahn" oder? Dafür bekäm man in D garantiert keine Baugenehmigung..... Klasse! :smt039

Swedenfan

Re: Kurioses Schwedenhaus

Beitragvon Swedenfan » 8. Juni 2008 20:29

Hallo Haui
Für einen "Eisenbahner" ist das doch ne Geile Idee.
Gruß Peter

hartmut
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 187
Registriert: 4. Februar 2008 22:54

Re: Kurioses Schwedenhaus

Beitragvon hartmut » 8. Juni 2008 22:26

Haui hat geschrieben:Hallo Hartmut
In der Nähe der Tykarpsgrotan bei Hässleholm.
wenn man an der Grotte aus Hässleholm kommend vorbei
fährt kommt man in ein Waldgebiet.
Die Grotte zu besichtigen ist auch nicht schlecht.
Im Sommer sind aber keine Fledermäuse da.
Gruß Haui

Danke, muss ich mir im August dann mal reinziehen.
Hejdå

Hartmut

nobse

Re: Kurioses Schwedenhaus

Beitragvon nobse » 8. Juni 2008 22:48

Das war nach dem Krieg hier auch gang und gebe . Vielerorts hattest du Eisenbahnwaggons , in Hangelsberg hatten wir zwei. Der letzte ist etwa vor 12 Jahren einem Einfamilienhaus gewichen.
Wie die Leute damals die dahinbekommen haben, ist mir heute noch ein Rätsel.

Swedenfan

Re: Kurioses Schwedenhaus

Beitragvon Swedenfan » 10. Juni 2008 14:34

Hallo Haui
Den "Stall" haben wir vor zwei Jahren auf dem Weg nach Oskarshamn entdeckt.
Gruß Peter

Benutzeravatar
sinlalu
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 361
Registriert: 24. März 2008 12:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kurioses Schwedenhaus

Beitragvon sinlalu » 10. Juni 2008 21:05

Hej Haui,

das merk ich mir für den Fall, dass das mit nem Haus bis zum Termin nicht klappt! :lol: :lol: :lol:

Liebe Grüße Silke
Eine Umarmung ist ein großartiges Geschenk - passend für jede Größe...


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste