"Kupferkapseln können korrodieren"

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

"Kupferkapseln können korrodieren"

Beitragvon svenska-nyheter » 9. März 2011 09:50

Erneut wird die Sicherheit der Endlagerung schwedischer Kernabfälle in Frage gestellt. Wie der Schwedische Rundfunk am Mittwoch berichtet, haben amerikanische Forscher dargelegt, dass die Kupferkapseln, in denen der radioaktive Abfall 500 Meter tief im Gestein gelagert werden soll, korrodieren können. Die schwedischen Kernkraftbetreiber sollen in der kommenden Woche der Regierung darlegen, wie eine sicher Endlagerung am Standort Oskarshamn aussehen soll. Bereits zuvor hatten Forscher der Königlich Technischen Hochschule in Stockholm Kritik an dem Konzept geübt. Die Experten der staatlichen Behörden hatten diese bisher zurückgewiesen.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Benutzeravatar
Night
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 9. März 2011 09:45
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re:

Beitragvon Night » 9. März 2011 10:31

Naja, letztendlich das gleiche Problem wie in jedem Land, wo Atomkraft genutzt wird/wurde. Ich wäre ja immernoch dafür, das Zeug ins All zu schießen. ;-) Nein, ernsthaft. Es ist schon ziemlich waghalsig so hochgiftiges Material in einen Berg einzusperren ohne Kenntnisse darüber zu besitzen, wie sich das Ganze auswirken könnte. Alles sehr problematisch.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste