Kritik an Maßnahmenkatalog der Regierung

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Kritik an Maßnahmenkatalog der Regierung

Beitragvon svenska-nyheter » 16. November 2007 12:53

Die Opposition im schwedischen Parlament hat sich kritisch zum Maßnahmenpaket geäußert, das die Regierung zur Bekämpfung der Gewalt gegen Frauen vorgestellt hat. Die Abgeordnete der Linkspartei, Josefin Brink erklärte, das Paket enthalte zwar positive Aspekte. Die meisten Maßnahmen seien jedoch veraltet oder seien nur Folgemaßnahmen zu früheren Beschlüssen. Für die Sozialdemokraten erklärte der Vorsitzende des Rechtsausschusses, Thomas Bodström, er vermisse konkrete Vorschläge wie zum Beispiel eine elektronische Fußfessel für gewalttätige Männer, gegen die ein Besuchsverbot verghängt wurde. Die Regierung will für die Bekämpfung der Gewalt gegen Frauen umgerechnet etwa 75 Millionen Euro ausgeben.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste