Kritik am Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis: Zu teure Verwalt

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Kritik am Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis: Zu teure Verwalt

Beitragvon svenska-nyheter » 13. März 2008 14:27

Mit 540.000 Euro ist der Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis die am zweithöchsten dotierte Literaturauszeichnung der Welt. Nur die Preissumme des Literaturnobelpreises liegt noch höher. Einen Tag nach der Bekanntgabe der diesjährigen Trägerin des Literaturpreises im Gedenken an Astrid Lindgren nun wurde bekannt, dass die Verwaltungskosten für den Preis gleich noch mal soviel Geld verschlingen: Satte 500.000 Euro - aus Steuermitteln.


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste