Krisenstimmung in der skandinavischen Forst- Papierindustrie

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Krisenstimmung in der skandinavischen Forst- Papierindustrie

Beitragvon amarok » 23. Juni 2008 19:25

Hej Schweden-, Lappland- und Nordlandfreunde,

damit das Thema nicht einschläft, habe ich hier noch einen informativen Link gefunden. Also wer sich von Euch für die Themen "Natur in Skandinavien, Naturschutz in Skandinavien, Schutz der skandinavischen Urwälder, Schutz der Rentierweiden ..." interssiert, guckt mal hier rein:
http://www.greenpeace.de/themen/waelder ... antworten/

Ich bin der Meinung, wer sich darüber informiert, weiß bescheid und kann mitreden und das bringt auch schon was.
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Krisenstimmung in der skandinavischen Forst- Papierindustrie

Beitragvon Sápmi » 23. Juni 2008 20:17

amarok hat geschrieben:Also wer sich von Euch für die Themen "Natur in Skandinavien, Naturschutz in Skandinavien, Schutz der skandinavischen Urwälder, Schutz der Rentierweiden ..." interssiert, guckt mal hier rein:
http://www.greenpeace.de/themen/waelder ... antworten/


Sehr gute Idee, vielen Dank. Der Artikel ist zwar schon älter, hat aber von der Aussage nicht an Aktualität verloren.

amarok hat geschrieben:Ich bin der Meinung, wer sich darüber informiert, weiß bescheid und kann mitreden und das bringt auch schon was.


Mitreden ja, und eventuell auch mithandeln. Und sei's nur, indem man nur noch Recycling-Toilettenpapier kauft (wozu einem der gesunde Menschenverstand auch sowieso schon rät :wink: ).
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Krisenstimmung in der skandinavischen Forst- Papierindustrie

Beitragvon amarok » 23. Juni 2008 20:41

Sápmi hat geschrieben:Mitreden ja, und eventuell auch mithandeln. Und sei's nur, indem man nur noch Recycling-Toilettenpapier kauft (wozu einem der gesunde Menschenverstand auch sowieso schon rät :wink: ).


Genau! :smt023
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Aurora

Re: Krisenstimmung in der skandinavischen Forst- Papierindustrie

Beitragvon Aurora » 23. Juni 2008 21:02

PRIVATES TREFFEN HIER ?( MIT A-SNAHME ) TRA- E MICH GAR NICHT Z -SCHREIBEN: OK; ÜBERLASSE E-CH DEN THREAD:
ALLES LIEBE
G-DR-N

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Krisenstimmung in der skandinavischen Forst- Papierindustrie

Beitragvon Sápmi » 23. Juni 2008 21:07

@Aurora: Was ist mit Deinem U passiert? :D

Und wieso traust Du Dich nicht zu schreiben? Immer her mit den Meinungen, das Thema ist doch interessant, oder?
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Krisenstimmung in der skandinavischen Forst- Papierindustrie

Beitragvon amarok » 23. Juni 2008 21:15

Sápmi hat geschrieben:Immer her mit den Meinungen, das Thema ist doch interessant, oder?


Finde ich auch!
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Aurora

Re: Krisenstimmung in der skandinavischen Forst- Papierindustrie

Beitragvon Aurora » 23. Juni 2008 21:26

JA; SEHR: MEIN LAPTOP HAT EINE D-SCHE WASSER ERHALTEN; SOMIT SIND VIELE TASTEN A-SGEFALLEN -ND ICH M-SS VIELE TRICKS ANWENDEN; -M ÜBERHA-PT MICH NOCH VERSTÄNDLICH Z- MACHEN: ARTET IN " ARBEIT" A-S:" HOFFE N-R; DASS ICH MEINE SCH-LDATEIEN RETTEN KANN: LEIDER IST DER ORDNER FÜR DEN KA-F A-CH NOCH VERSCHWNDEN: ES IST ZEITLICH GESEHEN WAHNSINN; EINEN SATZ Z- SCHREIBEN:

Sabine

Re: Krisenstimmung in der skandinavischen Forst- Papierindustrie

Beitragvon Sabine » 23. Juni 2008 21:33

Sápmi hat geschrieben:Und sei's nur, indem man nur noch Recycling-Toilettenpapier kauft (wozu einem der gesunde Menschenverstand auch sowieso schon rät :wink: ).


Ich weiß nicht mehr wann es war,aber eines Tages kamen meine Eltern(jetzt schon Mitte 70) mit Recycling-Toiletten-Papier an.Es war damals gerade auf den Markt gekommen.
Auf meine Beschwerde über die Qualität kam nur:
"Dein Hintern ist wohl das geringste Problem!" :lol:
Obwohl wir eigentlich immer darauf achteten einigermaßen umweltverträglich zu leben,hat es mich doch sehr erstaunt,welche Möglichkeiten es doch noch zu geben schien.
Wenn ich nur wüßte wie lange das her ist?? :roll:

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Krisenstimmung in der skandinavischen Forst- Papierindustrie

Beitragvon amarok » 23. Juni 2008 21:39

Hej Sabine,

es ist zwar viel Text, aber mit einigen informativen Aussagen und Hintergrundinformationen zum Thema "Papier sparen": http://www.nabu.de/infomaterial/Memorandum.pdf
Der Wald lebt, er kann atmen und sprechen und erzählt die Sage von der Urmutter allen Lebens. (jakutisch)

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Krisenstimmung in der skandinavischen Forst- Papierindustrie

Beitragvon Sápmi » 23. Juni 2008 21:41

Sabine hat geschrieben:Ich weiß nicht mehr wann es war,aber eines Tages kamen meine Eltern(jetzt schon Mitte 70) mit Recycling-Toiletten-Papier an.Es war damals gerade auf den Markt gekommen.
Auf meine Beschwerde über die Qualität kam nur:
"Dein Hintern ist wohl das geringste Problem!" :lol:


Ich glaub, ich weiß, was Du meinst. Das war diese erste Sorte, die hat meine Mutter damals auch gekauft und ich hab mich über das Schmirgelpapier beschwert. Aber mittlerweile hat das ja 'ne ganz andere Qualität.
:D
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste