Krebsbehandlung - wie viel darf Ethik kosten?

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Krebsbehandlung - wie viel darf Ethik kosten?

Beitragvon svenska-nyheter » 8. Juli 2009 11:40

Schwedische medizinische Leistungen genießen international einen guten Ruf und mehrere Risikokapitalunternehmen haben sich in letzter Zeit entschlossen, schwedische Krankenhäuser in Afrika und Asien zu finanzieren. Das Unternehmen Global Medical Investment zum Beispiel plant Krebskliniken in Afrika, Südamerika und Asien.


Foto: Rebekka O´Jensa, Sveriges Radio
 Aber auch in Schweden muss die Behandlung von Krebskranken in den Kliniken immer wieder auf den Prüfstand gestellt werden. Nicht zuletzt zu den ethischen Aspekten der Kosten-Nutzenfrage müssen die Ärzte immer wieder Stellung nehmen, sagt Professor Ursula Falkmer, Oberärztin am Landeskrankenhaus Ryhof in Jönköping.


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste