Krankenschwestern streiken weiter - Politiker kritisch

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Krankenschwestern streiken weiter - Politiker kritisch

Beitragvon svenska-nyheter » 7. Mai 2008 09:02

Der landesweite Streik im Gesundheitswesen findet kaum politische Zustimmung. Wie der Schwedische Rundfunk meldet, hat sich bislang nur die Linkspartei hinter die Lohnforderungen des Krankenpersonals gestellt. Die Vorsitzende der Sozialdemokraten etwa, Mona Sahlin, sprach sich lediglich für gerechte Löhne im öffentlichen Sektor aus. Derzeit streiken über 7.000 Krankenschwestern  und Pfleger. Sie fordern einen Bruttomindestlohn von umgerechnet 2.300 Euro. Bereits am Dienstag trafen sich die Schlichter zu Verhandlungen, offenbar jedoch ohne Erfolg. Ein weiteres Treffen ist für den Mittwochvormittag anberaumt.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

helden

Re: Krankenschwestern streiken weiter - Politiker kritisch

Beitragvon helden » 7. Mai 2008 16:34

svenska-nyheter hat geschrieben:
Sie fordern einen Bruttomindestlohn von umgerechnet 2.300 Euro.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)


Das ist ja nicht viel für diese manchmal lebenswichtige Aufgabe...

Kann sie schon gut verstehen...

Schöne Grüße

Rita


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste