krankenschwester sucht

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
steffen g
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 23
Registriert: 6. Juni 2007 11:19

Re: krankenschwester sucht

Beitragvon steffen g » 15. Januar 2008 13:07

hallo und hej!das hört sich ja gut an können die beiden uns tipps geben wäre schön was zu hören! :lol:

Katrin

Re: krankenschwester sucht

Beitragvon Katrin » 15. Januar 2008 15:06

"zudem bekommt man da ebenfalls finanz. Unterstützung ... zudem bieten sie noch einen weiterführenden Sprachkurs in Schweden an, für 1 Jahr, der auch kostenlos ist "

Das gilt aber nur für Arbeitslose! Da bezahlt das Amt den Kurs, ansonsten muß man selbst zahlen


FALSCH!
meine Freundin bekommt monatl. eine Finanzspritze und sie ist NICHT arbeitslos gewesen!

aber wie gesagt, das kann ich halt nur über das btc sagen, was andere da machen ... k.A. :wink:

bjoerkebo

Re: krankenschwester sucht

Beitragvon bjoerkebo » 15. Januar 2008 15:35

Hej!

Habe jetzt beim schwedischen Arbeitsamt gesehen,das sie in der Region Skaraborg (Västra Götaland) wieder für die Sommerzeit Vertretungen suchen.
Die Stellen sind ausgeschrieben für die Region "Falköping,Skövde,Lidköping und Mariestad. Also alles in der Umgebung vom Vännern See.
Von Skövde weiß ich das dort etliche deutsche Ärzte arbeiten.

Das ist oft eine gute Möglichkeit für einen Start ins schwedische Berufsleben.
Sprachkenntnisse vorausgesetzt.

Hier der Link für alle die es intressiert:
http://platsbanken.ams.se/region/120931/150000,1.html

Grüße aus Västra Götaland

Benutzeravatar
steffen g
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 23
Registriert: 6. Juni 2007 11:19

Re: krankenschwester sucht

Beitragvon steffen g » 15. Januar 2008 15:53

naja wir suchen schon was festes da wir ja bleiben wollen!suchen was im östlichen smaland

Benutzeravatar
steffen g
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 23
Registriert: 6. Juni 2007 11:19

Re: krankenschwester sucht

Beitragvon steffen g » 15. Januar 2008 15:56

also richtung kalmar!mfg

Benutzeravatar
Aelve
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1463
Registriert: 14. Januar 2008 11:20
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: krankenschwester sucht

Beitragvon Aelve » 15. Januar 2008 16:08

Hallo Steffen,

ich werde meine Bekannten mal auf Euer Problem aufmerksam machen, vielleicht könnt Ihr Euch austauschen.

Grüße Aelve

Benutzeravatar
steffen g
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 23
Registriert: 6. Juni 2007 11:19

Re: krankenschwester sucht

Beitragvon steffen g » 15. Januar 2008 16:16

danke freu mich drauf nett von dir!und euch allen hier vielen dank macht spass hier bei euch danke danke!mfg steffen und familie

Benutzeravatar
steffen g
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 23
Registriert: 6. Juni 2007 11:19

Re: krankenschwester sucht

Beitragvon steffen g » 15. Januar 2008 16:18

hej bjoerkebo!wasist bei euch da oben eigentlich so los seit ja weit ab vom schuß!?

Benutzeravatar
steffen g
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 23
Registriert: 6. Juni 2007 11:19

Re: krankenschwester sucht

Beitragvon steffen g » 15. Januar 2008 16:20

würden uns wünschen das mehr leute so drauf sind wie ihr! :lol:

Manty

Re: krankenschwester sucht

Beitragvon Manty » 15. Januar 2008 18:40

"FALSCH!
meine Freundin bekommt monatl. eine Finanzspritze und sie ist NICHT arbeitslos gewesen!

aber wie gesagt, das kann ich halt nur über das btc sagen, was andere da machen ... k.A. "

Das trifft nur auf Krankenschwestern zu, da wird Schweden wohl zuschießen, da das Projekt zusammen mit dem Stockholmer Provinziallandtag läuft. Ansonsten ist das BTC - wie der Name schon sagt, ein Trainingscenter, und das heißt: Kosten für den Kurs nur übers Arbeitsamt oder selbst bezahlen, ansonsten könnte ja jeder X-beliebige dort hin. Ich glaube nicht, daß das BTC Samariter sind und mal eben irgendwelchen Leuten schwedisch beibringen und sie dann nach Schweden vermitteln ohne dafür Geld zu verlangen.

Also Steffen, Btc wäre nur was für deine Freundin, es sei denn, du bist arbeitslos.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste