krankenpfleger in SW

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

carzi

krankenpfleger in SW

Beitragvon carzi » 8. Februar 2006 23:51

hallo
würde gern als krankenpfleger in der schweiz arbeiten!!
weiß jemand ne homepage wo angebote stehen?
und wo verdien ich am meisten?
gibt es da regionale unterschiede?
danke
könnt mir ne mail schicken wenn ihr wollt
carzinom@gmx.ch

carzi

Re: krankenpfleger in SW

Beitragvon carzi » 10. Februar 2006 10:58

carzi hat geschrieben:hallo
würde gern als krankenpfleger in der schweiz arbeiten!!
weiß jemand ne homepage wo angebote stehen?
und wo verdien ich am meisten?
gibt es da regionale unterschiede?
danke
könnt mir ne mail schicken wenn ihr wollt
carzinom@gmx.ch





ich meinte eigentlich schweden nicht schweiz!!!!!!
sorry

Michael_Andresen

Re: Krankenpfleger in SV

Beitragvon Michael_Andresen » 10. Februar 2006 19:58

> würde gern als krankenpfleger in Schweden arbeiten

http://platsbanken.amv.se
nachdem Du schwedisch gelernt hast.
Oder das landstinget, in das Du ziehen willst.
Alles andere ist ja schon oft erklärt worden (legitimation, Aufenthaltserlaubnis, Personnummer etc.), da lohnt sich die Suche hier und im Schwedeng_a_t_e.

//M

Mrs.Half-Swedish

Re: krankenpfleger in SW

Beitragvon Mrs.Half-Swedish » 12. März 2006 21:05

in Deutschland kannst du in jeder Großstadt einen Europaservice finden, die können dir sicher weiterhelfen :wink:

glada

Re: krankenpfleger in SW

Beitragvon glada » 14. März 2006 16:59

Mrs.Half-Swedish hat geschrieben:in Deutschland kannst du in jeder Großstadt einen Europaservice finden, die können dir sicher weiterhelfen :wink:


Meines Wissens hat sich die Arbeitsverwaltung mit ihren Euresberater neu organisiert; mittlerweile hat nicht mehr jeden Stadt eine Beratung für alle Ländern, sondern es sind bestimmte Arbeitsverwaltungen bestimmten Ländern zugeteilt. Für Schweden ist Hamburg zuständig. Genauere Infos erhält man natürlich bei auf der Euresinternetseite:

http://europa.eu.int/eures/main.jsp?acr ... SE&lang=de

Oliver 8)

Mrs.Half-Swedish

Re: krankenpfleger in SW

Beitragvon Mrs.Half-Swedish » 15. März 2006 16:13

nein, das war früher so, jetzt ist es etwas anders, denn jetzt kommts darauf an, wo man wohnt.

Früher war es zentral in Kiel, doch jetzt gibts eine in Hamburg, Berlin und anderen Großstädten. Kiel war damals viel besser orientiert, jetzt hat man kaum Chancen, dient lediglich zur Information.

Ich hatte in Berlin keinen Erfolg, weil kaufmännische Berufe nicht gefragt sind und habe mich dann nach HH gewandt, doch die meinten, die können mir nicht helfen, weil ich zu Berlin gehöre ...

Blöde Bürokratie


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste