Krankenkasse bei den kindern

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Krankenkasse bei den kindern

Beitragvon oka-kate » 16. Februar 2007 12:33

hej,

nein er hat nichts dagegen das wir vielleicht gehen, da er mit seiner neuen frau das zweite kind im april erwartet. und ihm dann das ganze zuviel wird wenn er alle 2 wochen die kinder von samstag bis sonntag nehmen sollte.

war ja nur hypothetisch gemeint.

kann sich eigentlich das jugendamt einschalten?

gruß katja
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

Benutzeravatar
Gottfried
ist schon ewig hier
ist schon ewig hier
Beiträge: 1012
Registriert: 24. November 1999 14:54
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Krankenkasse bei den kindern

Beitragvon Gottfried » 16. Februar 2007 12:41

Wenn beide Elternteile der Auswanderung zustimmen gibt es keinen Grund das Jugendamt einzuschalten......
Ich denke, du hast das alleinige Aufenthaltsrecht für die Kinder und dann kannst du auch auswandern, wenn der Vater zustimmt.
Viele Grüsse

:smt024 Gottfried :smt024

Den Himmel überlassen wir den Engeln und den Spatzen. (Heinrich Heine)

Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Krankenkasse bei den kindern

Beitragvon oka-kate » 16. Februar 2007 13:02

hej,

tack så mycket!

gruß katja

ps. höre jetzt auf mit der frage stunde, weiß jetzt so ziemlich alles was ich wissen wollte!
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Krankenkasse bei den kindern

Beitragvon Imrhien » 16. Februar 2007 15:25

Hallo katja,

die Antworten stimmen so. Solange der Vater einverstanden ist, hat sich das Jugendamt rauszuhalten. Zumindest solange es den Kidern gut geht und davon ist ja auszugehen :)
Auch was die Krankenkasse angeht stimmen die Antworten. Da die Kinder eine PN haben, sind sie in Schweden versichert. Ich glaube nebenbei gesagt nicht, dass der Vater in diesem Fall eine Wahl hätte wenn er der Auswanderung mal zugestimmt hat. Schliesslihc würde die deutsche Krankenkasse ja bemerken dass die Kinder nur noch zu schwedischen Ärzten gehen und wohl da leben. Spätestens dann werden die von sich aus kommen und die Kinder nicht mehr über den Vater versichern wollen. Zumal sie ja versorgt sind. Ist ja nicht so als stünden sie dann ohne da.

Also mach dir darum keine Gedanken.

Liebe Grüße
Imrhien


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste