Kosten für Jobsuche bald steuerlich absetzbar

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Kosten für Jobsuche bald steuerlich absetzbar

Beitragvon svenska-nyheter » 8. August 2008 13:07

Arbeitslose sollen künftig die Unkosten für die Arbeitssuche von der Steuer absetzen können. Das berichtet die Gewerkschaftszeitung LO-Tidningen. Nach einem entsprechenden Urteil des Gerichts wird die Steuerbehörde demnach ihre bisherige Praxis ändern. Da von der Arbeitslosen als Voraussetzung für den Bezug eine aktive Jobsuche verlangt wird, ist es laut dem Urteil angemessen, die Unkosten steuerlich abzusetzen. Den genauen Freibetrag setzt die Steuerbehörde noch fest. Die Gesetzesänderung soll rückwirkend ab 2002 gelten.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste