Kopfschmerzen schwedischer Schüler

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

unbekannt

Kopfschmerzen schwedischer Schüler

Beitragvon unbekannt » 1. September 2014 11:27

Hallo zusammen,

schon seit Jahren tauchen immer wieder Beiträge über die Kopfschmerzen schwedischer Schüler in den schwedischen Medien auf. So ist es auch jüngst auch unter http://sverigesradio.se/sida/gruppsida. ... el=5950918 nachzulesen. Als typisch schwedischer Erklärungsversuch wird zu viel Stress durch Notendruck und zu wenig Schlaf angegeben. Und dieser Erklärungsversuch wird gleichzeitig für den Wahlkampf genutzt, was mir allerdings wiederum etwas Kopfschmerzen bereitet.

In Deutschland leiden viele Schulkinder auch unter Kopfschmerzen, wie aus dem Beitrag unter http://www.deutschlandfunk.de/kopfschme ... _id=295788 zu entnehmen ist. Allerdings ist hier die Antwort wesentlich kompetenter und gleichzeitig wird ein erfolgreiches Konzept vorgestellt, das bereits seit zwei Jahren in der Erprobung ist und die Kopfschmerzen der Schulkinder um 70 - 80% senken soll.

Den schwedischen Kindern könnte man auch einen anderen Tipp geben: Lernt Deutsch und ihr findet im deutschsprachigen Internet oft die besseren Antworten.

Benutzeravatar
Richard338
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 14
Registriert: 8. August 2013 10:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kopfschmerzen schwedischer Schüler

Beitragvon Richard338 » 15. September 2014 18:33

Klar haben Kinder Stress in der Schule.Das ist in Deutschland und in Schweden so. Kopfschmerzen haben aber auch Erwachsene. Das Kinder in Schweden öfters Kopfschmerzen haben, kann am Klima liegen. Ich kann mir nicht vorstellen,dass die Anforderungen in der Schule höher sein sollen. Kopfschmerzen können ja ganz unterschiedliche Gründe haben und das sollte ein Arzt untersuchen. Und sie können auch der Anfang einer starken Erkältung sein. Ich bekomme selten Kopfschmerzen aber bei mir ist durch vieles Sprechen öfters die Stimme weg. Ich verspüre ein Halskratzen und kurze Zeit später wird die Stimme dünn, wenn ich nicht gleich gegensteuere dann bekomme ich am nächsten Tag keinen Ton mehr raus. Ich nehme dann schnell http://www.gelorevoice.de/ und es wird wireder besser.

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Kopfschmerzen schwedischer Schüler

Beitragvon vinbergssnäcka » 15. September 2014 19:15

hmm, Schule und Noten hatten wir ja irgendwie alle. Bestimmt auch mal Kopfweh, aber 9 von 10 Schülern ist ja erschreckend.

Vielleicht liegts ja daran, das die Schüler heute 24/7 auf ihr Ipod starren?!
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

Pink_Panther
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 342
Registriert: 1. September 2010 01:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Kopfschmerzen schwedischer Schüler

Beitragvon Pink_Panther » 15. September 2014 21:34

Ts ts ..... schwedische studien und untersuchungen. Wer nimmt die noch ernst? Bei all den bestellarbeiten, wie z.b dass handybenutzung beim autofahren die verkehrssicherheit nicht beeinträchtigt ..
/Paul

Margot
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 15
Registriert: 7. September 2014 08:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kopfschmerzen schwedischer Schüler

Beitragvon Margot » 17. September 2014 12:02

Ich gebe auf solche Untersuchungen nichts. der Druck kommt nach meinem Dafürhalten nicht von der Schule sondern von den Eltern. In meiner Jugend hatten wir Zeit zum rumtoben und spielen.
Es gab kein I.Phon, nur Ballspiele oder Kreisel oder Fahrradreifen, Detektiv-Suchspiele- und Seilspringen.
Ich finde es wichtig, dass Kinder mit PC aufwachsen, denn das ist die Zukunft und wichtig, Aber Kind sein dürfen. und Spielen wirkt doch dem Kopfschmerzen entgegen.

Sinnigerweise werden in Deutschland Kindern Tabletten verabreicht zur Leistungssteigerung.

Liebe Grüße Margot


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste