Kontroverse um schwedischen Libyen-Einsatz

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Kontroverse um schwedischen Libyen-Einsatz

Beitragvon svenska-nyheter » 29. April 2011 15:14

Die Beteiligung Schwedens am internationalen militärischen Libyen-Einsatz hat zu einer Kontroverse zwischen Opposition und Reguierung geführt. Der Chef der oppositionellen Sozialdemokraten, Håkan Juholt, sagte in Stiockholm, er sei gegen eine Verlängerung des schwedischen Einsatzes. Die Entsendung von JAS-Gripen-Flugzeugen sei ausschließlich zur Sicherung der Flugverbotszone über Libyen erfolgt. Auf keinen Fall dürften die schwedischen Flugzeuge zur Bekämpfung von Bodenzielen eingesetzt werden. Schweden dürfe sich nicht in einen langwierigen Krieg um Libyen hineinziehen lassen. Deshalb gelte es, das vom Reichstag am ersten April beschlossene dreimonatige Libyen-Mandat mit Ablauf des Juni für beendet zu erklären.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste