Kommunen kommen der Schulversorgungspflicht schlechter nach

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Kommunen kommen der Schulversorgungspflicht schlechter nach

Beitragvon svenska-nyheter » 16. Februar 2011 09:32

Die Zahl der Beschwerden bei der Schulaufsicht von Eltern, deren Kinder von den Städten und Gemeinden keinen adäquaten Schulgang ermöglicht bekommen, hat stark zugenommen. Nach Angaben der Behörde wandten sich 2010 68 Prozent mehr Eltern an die Aufsicht als im Jahr zuvor. In vielen Fällen handelt es sich um Kinder mit Krankheitsdiagnosen. Als Grund vermutet die Behörde bessere Informiertheit der Eltern über ihre Rechte sowie weniger Engagement der Kommunen für Kinder mit Problemen. In Schweden besteht für alle Kinder zwischen 7 und 16 Jahren Schulpflicht.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste